Handy geraubt – Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt/Jungbusch: Am frühen Donnerstagmorgen raubte ein bislang unbekannter Täter in der Dalbergstraße das Handy eines 19-Jährigen und flüchtete anschließend über die Jungbuschbrücke in Richtung Neckarstadt West.

Der junge Mann wurde zuvor von dem Unbekannten angesprochen und dann, als er versuchte das Handy festzuhalten, zu Boden gestoßen. Hierbei verletzte er sich leicht. Das neuwertige Smartphone hatte einen Wert von mehreren Hundert Euro. Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 165 – 175 cm, schlank, dunkle Hautfarbe. Er war dunkel gekleidet. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter Telefon 0621/174-5555 zu melden.