Aufgebockt und abmontiert / Reifendiebstahl

Zwingenberg (ots) – Um an die Sommerreifen von zwei Autos zu gelangen, haben Diebe zwischen Dienstagabend (10.3.2015) und Mittwochmorgen (11.3.2015) im Gießer Weg die Fahrzeuge auf Steine aufgebockt.

Vorab durchtrennten sie die Gitterstäbe eines Stahlmattenzaunes, um auf das Gelände eines Autohauses zu gelangen. Mit was die insgesamt acht Räder im Wert von über 6000 Euro vom Tatort abtransportiert wurden, ermittelt die Polizei (DEG).

Wer etwas bemerkt hat und Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der 06251 / 8468-0.