Neustadt: Straßenraub

Die 56-jährige Geschädigte befand sich am 18.10.12, 11:30 Uhr in der Adolf-Kolping-Straße, Höhe Dr.Goerdeler-Straße  mit ihrem Fahrrad auf dem Nachhauseweg vom Einkaufen. Von hinten näherte sich ein Fahrzeug und schnitt ihr den Weg ab. Aus dem Fahrzeug stieg eine weibliche Person und fragte nach dem Weg. Aufgrund mangelhafter Deutschkenntnisse gab die Geschädigte zu verstehen, dass sie nicht weiterhelfen könne. Als sie weiterfahren wollte, drückte ihr die Frau die Faust von hinten in die Seite.

Die Geschädigte war sich nicht sicher, ob sie in dieser Situation mit einem nicht zu definierenden Gegenstand bedroht wurde. Daraufhin stieg eine weitere weibliche Person aus dem PKW und riss der Geschädigten eine Goldkette vom Hals. Im Anschluss stiegen beide Frauen in das Fahrzeug und flüchteten über die Dr. Goerdeler-Straße.

Das Kennzeichen konnte die Geschädigte nicht ablesen.

Es ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen blauen BMW mit vier Türen handelt, welches von einem weiteren männlichen Täter geführt wurde.

Es liegen folgende Personenbeschreibungen vor:

Fahrer des PKW; männlich, 25-35 Jahre alt, schwarze kurze Haare, schwarze Oberbekleidung

1. weibliche Täterin: 40-50 Jahre alt, 165-175 cm groß, Kopftuch schwarz mit Blumenmuster, schwarzer Rock, schwarzer Pullover, deutsch mit osteuropäischem Akzent (evtl. Rumänin)

2. weibliche Täterin: 40-50 Jahre alt, 165-175 cm groß, weißes Kopftuch, dunkler Rock, dunkler Pullover (evtl. Rumänin)

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neustadt unter Tel.: 06321/854-0oder per E-Mail an pdneustadt@polizei.rlp.de .