Frankenstein: Unfall durch verlorenes Brennholz

Verlorenes Brennholz hat am Dienstagabend (09.10.12) auf der Bundesstraße 37 kurz vor Frankenstein vermutlich zu einem Unfall geführt.

Gegen 20.30 Uhr war der Fahrer eines schwarzen Ford-Mondeo von Kaiserslautern kommend in Richtung Bad Dürkheim unterwegs. Etwa 500 Meter vor Frankenstein wurde sein Wagen durch auf der Fahrbahn liegende Teile beschädigt, worauf er die Polizei telefonisch verständigte. Eine Funkstreife fand kurze Zeit später auf der Strecke drei Stücke Brennholz.

Hinweise auf den Verursacher gibt es bisher nicht. Mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Nummer 0631/369-2150 bei der Polizei zu melden.