Digitale Lasertechnik auf Deutschlands größter IMAX-Leinwand

IMAX 3D LASER 4k

Der Zuschauerraum im IMAX 3D Filmtheater Sinsheim

Sinsheim – Vor 20 Jahren schuf das Auto & Technik Museum Sinsheim mit dem IMAX 3D Großformat Filmtheater ein in Deutschland einzigartiges Filmerlebnis. Niemals zuvor konnten 3D-Filme in einer auch nur annähernd vergleichbaren Qualität auf einer überdimensionalen Leinwand bewundert werden.

Über 5 Millionen Besucher haben sich seither in Sinsheim von einem IMAX Film verzaubern lassen. Jetzt schreibt das IMAX 3D Sinsheim erneut Kinogeschichte, denn ab März 2016 präsentiert das IMAX 3D Sinsheim als eines der ersten Kinos weltweit die brandneue und revolutionäre IMAX-4k-Lasertechnik.

Das Kernstück der neuen Technik sind zwei riesige Laser-Projektoren, die sowohl 2D- als auch 3D-Filme in digitaler 4k-Qualität auf eine haushohe, 27 x 22 Meter große Leinwand projizieren. Was diese Zahlen bedeuten kann nur ermessen, wer einmal einen IMAX-Film auf einer solchen Leinwand gesehen hat. Mit dem bahnbrechenden dualen 4K-Laser-Projektionssystem von IMAX werden dem Publikum die schärfsten, hellsten und klarsten Digitalbilder aller Zeiten geboten. Trotz der gigantischen Bildgröße wird durch die Lasertechnik eine Brillanz und Bildschärfe erreicht, die weit über die klassische Filmtechnik hinausgeht. Das System wurde von Grund auf neu entwickelt und beinhaltet neben der revolutionären Laser-Projektionseinheit eine Reihe von neuen, eigenentwickelten IMAX-Technologien, um dem Publikum ein absolut atemberaubendes Erlebnis zu bieten.

Zum Ereignis für alle Sinne wird das IMAX Erlebnis durch das ebenfalls komplett neue 12-Kanal Raumklang Tonsystem mit Sub-Bass, das die Filmhandlung körperlich spürbar macht. Das neue System liefert noch mehr Power und Präzision als die bisherige Anlage und sorgt für ein ultimatives Sounderlebnis. Die haushohe Lautsprecheranlage wurde von sechs Kanälen plus Sub-Bass auf zwölf Kanäle erweitert und bietet sowohl zwei zusätzliche Seitenlautsprecher als auch vier neue Deckenlautsprecher. Dadurch ist es möglich, den Filmsound an jeder beliebigen Position im Saal optimal zu positionieren. Auf diese Weise wird für jeden Besucher im gesamten Theatersaal ein optimales Hörerlebnis erreicht. Dank der mit Laser ausgerichteten Lautsprecher, einer täglich durchgeführten Kalibrierung und nicht komprimierten Soundtracks, die spezifisch für IMAX neu gemastert werden, erreicht auch das Audioerlebnis im IMAX 3D Laser 4k Kino eine neue Dimension.

Der Umbau des IMAX 3D Sinsheim beginnt am 11. Januar 2016 und dauert etwa 6 Wochen. Ab März 2016 können dann die exklusiven IMAX Dokumentationen und voraussichtlich auch ausgewählte Hollywood Blockbuster-Filme in der neuen digitalen 4k-Laser-Qualität in Sinsheim bewundert werden.

www.imaxlaser.de