Limburg-Weilburg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizeikontrolle (Foto: Holger Knecht)

Kriminalitätslage

Versuchte Körperverletzung, Sachbeschädigungen in Limburg

Am Samstag, 28.12.2019, randalierte um 10.30 Uhr ein 23- jähriger Mann aus Limburg an einer Moschee. Er beschädigte zunächst die Eingangstür mit einem Stein, danach einen Kaffeeautomaten. Anschließend warf er mit Steinen vor der Moschee nach einer Person, traf sie aber nicht. Danach warf er Steine gegen geparkte Pkw. Er wurde von Beamten der Limburger Polizei noch vor Ort festgenommen und im Anschluss in eine Psychiatrie eingewiesen.

Wohnungseinbruch in Oberbrechen

In der Zeit zwischen 281.2.2019, 13.30 Uhr und 29.12.2019, 00.30 Uhr wurde in Oberbrechen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Unbekannte Täter drangen über die rückwärtige Terrassentür ins Gebäude ein, durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Versuchter Einbruch in leerstehendes Hotel

Tatort : Weilburg, Frankfurter Straße Tatzeit: Sa., 28.12.2019, gg. 04:00 Uhr

An einem leerstehenden Hotel versuchten unbekannte Täter durch Hebeln an einer Nebeneingangstür und dem Haupteingang in das Hotel einzudringen. Die Türen hielten der ausgeübten Gewaltanwendung stand, der Einbruch gelang nicht. Sachschaden an den beiden Türen ca. 1000.- EUR.

Versuchter Einbruch in Bratwurstbude

Tatort : Weilburg, Kirmesplatz Tatzeit: Fr., 27.12.2019, 14:00h, bis Sa., 28.12.2019, 10:00h

Unbekannte versuchten in die Bratwurstbude auf dem Kirmesplatz durch Hebeln an der Eingangstür einzudringen. Auf Grund einer massiven Zusatzsicherung der Eingangstür – Stahlschiene – gelang es nicht, die Tür zu öffnen. Die Zusatzsicherung wurde allerdings stark verbogen, Sachschaden hier ca. 400.- EUR.

Einbruch in ein Wohnhaus

Tatort : Weilmünster, Ober der Allwies Tatzeit: Fr., 27.12.2019, zw. 16:10h und 19:40h Im Tatzeitraum befanden sich die Eigentümer nicht zu Hause. Unbekannte hebelten eine an der Rückseite eines Wohnhauses gelegene Terrassentür auf und drangen so in das Wohnhaus ein. Hier wurden alle Räumlichkeiten durchsucht und Bargeld entwendet. An der Terrassentür entstand durch das Aufhebeln ein Sachschaden von ca. 400.- EUR. Täterhinweise zu den Einbrüchen in Weilburg und Weilmünster unter Tel.-Nr.:06471/93860 erbeten !

Versuchter Einbruch in Getränkemarkt

Tatort : Villmar, Brotweg Tatzeit: So., 29.12.2019, gg. 01:35 Uhr

In Villmar im Brotweg versuchten Unbekannte durch Aufdrücken eines Fensters in einen Getränkemarkt zu gelangen. Offenbar war das Fenster aber ungeeignet für einen Einstieg oder die Unbekannten wurden bei ihrer Tatausführung gestört. Zu einem Diebstahlsschaden kam es nicht, der Sachschaden am Fenster beträgt ca. 100.- EUR Täterhinweise zu dem Einbruch unter Tel.-Nr.:06471/93860 erbeten !

Verkehrslage

Trunkenheitsfahrt in Limburg-Offheim

Am Samstag, 28.12.2019, kontrollierten Beamten der Limburger Polizei um 11.40 Uhr in Limburg-Offheim in der Untergasse einen 41- jährigen Pkw- Fahrer aus Runkel. Er stand unter Alkoholeinfluss. Folge war einen Blutentnehme, weiterhin musste er seinen Führerschein abgeben.

Verkehrsunfall mit Flucht in Elz, Hadamarer Straße

In der Zeit zwischen Freitag 27.12.2019, 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr wurde in Elz in der Hadamarer Straße ein am Fahrbahnrand geparkter graue Pkw Skoda von einem vorbeifahrenden Fahrzeug im Bereich des linken Außenspiegels beschädigt. Der Unfallverursache entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Verkehrsunfall mit Flucht in Limburg-Staffel, Elzer Straße

Am Samstag, 29.12.2019, wurde in der Zeit zwischen 03.30 Uhr und 04.30 Uhr in Limburg-Staffel in der Elzer Straße auf dem Parkplatz vor einer Diskothek ein geparkter Pkw Hyundai, Farbe weiß, von einem anderen Fahrzeug beim Ausparken Im Bereich der hinteren Stoßstange beschädigt. Unfallverursacher war der Fahrer eines dunklen BMW. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Verkehrsunfall mit Flucht auf der L 3022 zwischen Niederbrechen und Werschau

Am Samstag, 28.12.2019, kam es um 17.47 Uhr im Begegnungsverkehr auf der L 3022 zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Der Außenspiegel eines Pkw Daimler Benz, Farbe schwarz , wurde hierbei beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise unter Tel.-Nr.:06431/91400 erbeten !

Fahren unter Drogeneinfluss in Hadamar

Am Samstag, 28.12.2019, wurde um 22.55 Uhr in Hadamar-Niederzeuzheim der 44- jähriger Fahrer eines Pkw von Beamten der Limburger Polizei kontrolliert. Es wurden Hinweise auf Drogenkonsum bei ihm festgestellt. Er musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Unfallort : L 3063 zwischen Runkel und Villmar Unfallzeit: Sa., 28.12.2019, gg. 13:45 Uhr

Ein 20-jähriger Mann aus Villmar-Weyer befuhr mit seinem Pkw Toyota die Landstraße aus Richtung Runkel in Richtung Villmar, als er ausgangs einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Pkw der Marke Audi, gelenkt von einer 28-jährigen Frau ebenfalls aus Villmar-Weyer, kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4000.-.

Diebe steigen in ein Wohnhaus ein

65597 Hünfelden – Dauborn Am Freitag zwischen 09.00 und 21.00 Uhr hatten die Besitzer eines Wohnhauses in der Nassauer Straße ungebetenen Besuch. Unbekannte Täter hebelten das Badezimmerfenster auf und drangen in das Wohnhaus ein. Im Haus wurden mehrere Schränke durchwühlt und nach Diebesgut gesucht. Die Täter flüchteten anschließend durch das Schlafzimmerfenster. Die Polizei Limburg sucht Zeugen oder sonstige Hinweisgeber und bittet diese, sich unter der 06431 – 91400 zu melden.

Wer beschädigte silbernen Toyota?

65589 Hadamar Diese Frage stellt sich die Polizei in Limburg und bittet darum, dass sich Hinweisgeber melden. Denn am Freitag gegen 13.20 Uhr wurde in der Faulbacher Straße an einem silberfarbenen Toyota die Heckleuchte sowie die Heckstoßstange beschädigt. Die derzeit unbekannten Täter richteten einen Schaden von ca. 400 Euro an.

Briefkästen der „NASPA“ aufgehebelt

65520 Bad Camberg Über die Weihnachtsfeiertage hebelten unbekannte Täter zwei Briefkästen im Inneren der „NASPA – Filiale“ in der Bahnhofstraße in Bad Camberg auf und richteten einen Schaden von ca. 100 Euro an. Zeugenhinweise sind bitte unter der 06431 – 91400 an die Polizei in Limburg zu richten.

Fensterscheibe wurde eingeworfen

65549 Limburg/Lahn Bereits in der Nacht zum Montag warfen unbekannte Täter mit einem Stein die Fensterscheibe an einer Kanzlei in der Parkstraße in Limburg ein und richteten einen Schaden von ca. 1000 Euro an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg zu melden.

Dreiste Diebe ziehen Geldbörse aus Jackentasche

65555 Limburg – Offheim Vermutlich beobachteten am Heiligen Abend gegen 12.00 Uhr dreiste Diebe einen Kunden, welcher nach Betreten des SB Zentralmarktes in der Kapellenstraße seine Geldbörse in die Jackentasche steckte und nutzten einen günstigen Moment, um die Geldbörse unbemerkt aus der Tasche zu ziehen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet habe, sollten sich bei der Polizei in Limburg melden.

Gartenhütten wurden Ziel für Einbrecher

65606 Villmar Über die Weihnachtsfeiertage suchten Einbrecher zwei Kleingartenanlagen „Am Lahnufer“ in Villmar auf. Die auf den Geländen errichteten Gartenhütten wurden aufgebrochen, indem die Täter die Eingangstüren eintraten. Anschließend wurden die Gartenhütten durchwühlt. Die Täter flüchteten und hinterließen einen Schaden von ca. 100 Euro.

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

Limburg – Eschhofen Am Freitag gegen 17.55 Uhr kam es auf der L 3020 zwischen Ennerich und Eschhofen im Begegnungsverkehr zur Berührung der beiden Außenspiegel zweier PKW s, wobei ein Schaden an einem grauen VW Polo von ca. 200 Euro entstand. Der Verursacher flüchtete unerkannt in Richtung Ennerich. Zeugen oder sonstige Hinweisgeber sollten sich bei der Polizei Limburg melden.

Unfallflucht im Stadthallenparkhaus

655549 Limburg/Lahn Ein weißer Audi A 1 wurde am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen 17.30 und 23.00 Uhr im Stadthallenparkhaus in Limburg durch einen anderen ein- oder ausparkenden PKW beschädigt. Der Verursacher flüchtete unerkannt und hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Limburg unter der 06431 – 91400 entgegen.