Main-Taunus-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Shisha-Bars kontrolliert, Hofheim am Taunus, Kriftel, Mittwoch, 15.07.2020

(jn)Am Mittwochabend haben Einsatzbeamte der Polizei und vom Hauptzollamt in Gießen gemeinsam mit den Ordnungsämtern aus Hofheim und Kriftel fünf Shisha-Bars in Hofheim und Kriftel kontrolliert. Dabei wurden sie auch von Brandschutzbeauftragten der Kommunen unterstützt. Schwerpunktmäßig sollten durch die Kontrollen, welche auch von Diensthunden der Polizei begleitet wurden, die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes, der aktuellen Corona-Verordnungen sowie die Einhaltung der Brandschutz- und Zollvorschriften überprüft werden.

Bei den Maßnahmen in der Homburger Straße, der Kirschgartenstraße, der Nassaustraße und der Hattersheimer Straße in Hofheim sowie in der Mainstraße in Kriftel fielen den eingesetzten Kräften überwiegend Verstöße gegen die Corona-Verordnung auf. Zudem wurden durch den Zoll rund 40 kg nicht hinreichend versteuerter Tabak sichergestellt, was zur Einleitung eines Steuerstrafverfahrens führte. Aus Sicht der Brandschutzbeauftragten der Feuerwehren gab es eine unzureichende Kennzeichnung der Fluchtwege sowie eine falsche Lagerung von Gasflaschen zu beanstanden, jedoch waren sämtliche CO-Werte in Ordnung. Da in einem Lokal die hygienischen Zustände der Küche negativ auffielen, wurde das Gesundheitsamt eingeschaltet. Aufgrund der hervorragenden behördenübergreifenden Zusammenarbeit und der daraus resultierenden erfolgreichen Maßnahmen, ist es geplant, entsprechende Lokale und Bars auch zukünftig in den Fokus von Kontrollen zu rücken.

Fahrzeugscheiben eingeschlagen – Keine Beute, Eschborn, Niederhöchstadt, Rudolf-Diesel-Straße, Dienstag, 14.07.2020, 14:00 Uhr bis Mittwoch, 15.07.2020, 07:00 Uhr

(jn)Auf dem Bahnhofsparkplatz in Eschborn ist es in den vergangenen Tagen zu einem versuchten Einbruch in einen Pkw gekommen. Das Fahrzeug – ein grauer Audi A3 – parkte seit Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz in der Rudolf-Diesel-Straße. Am Mittwochmorgen wurde dann festgestellt, dass sowohl die Heckscheibe als auch das Fenster der Beifahrertür eingeschlagen und der Innenraum durchsucht worden war. Hinweise auf den oder die Täter sind nicht bekannt.

Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0 bei der Kriminalpolizei in Hofheim.

Fahrradfahrer bei Unfall verletzt, Kriftel, Richard-Wagner-Straße, Hofheimer Straße, Mittwoch, 15.07.2020, 08:30 Uhr

(jn)Am Mittwochmorgen ist eine 57-jährige Fahrradfahrerin aus Kriftel bei einem Verkehrsunfall verletzt und dann in einem Krankenhaus behandelt worden. Gegen 08:30 Uhr befuhr die Frau die Richard-Wagner-Straße in Richtung Hofheimer Straße und wartete infolge des Verkehrsgeschehens am Einmündungsbereich. Zeitgleich befuhr eine 32-jährige Peugeot-Fahrerin die Hofheimer Straße und beabsichtigte, nach links in die Richard-Wagner-Straße abzubiegen. Hierbei übersah die Autofahrerin die stehende Radlerin, wobei es zu einem Zusammenstoß kam. Infolgedessen stürzte die 57-Jährige und verletzte sich. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.