Schaafheim/Hanau/Klein-Auheim: Vermisster 19-Jähriger aus Schaafheim tot aufgefunden

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, seitlich Schriftzug © planet fox on Pixabay

Schaffheim/Hanau/Klein-Auheim (ots) – Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem seit dem 19.05.2020 vermissten 19-Jährigen aus Schaafheim kann eingestellt werden.

Familienangehörige hatten den Vermissten am Donnerstag (23.7.) mit seinem stark verunfallten Fahrzeug in einem Gebüsch bei Klein-Auheim, in Höhe der Anschlussstelle B 45, tot aufgefunden und die Polizei informiert.

Ein Fremdverschulden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auszuschließen.

Seit über 10 Wochen hatte die Polizei umfangreich nach dem jungen Mann gesucht. Im Rahmen der Suche war auch ein zirka sieben Kilometer langer Streckenabschnitt des Mains abgesucht worden.