Main-Taunus-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Einbruch in Gartenhütte, Hattersheim am Main, Okriftel, Diedenbergener Straße, Montag, 17.08.2020, 19:00 Uhr bis Dienstag, 18.08.2020, 16:15 Uhr,

(ka)Bei einem Einbruch in eine Gartenhütte in Hattersheim haben unbekannte Täter zwischen Montagabend bis Dienstagnachmittag zwei Mountainbikes gestohlen. Die Einbrecher gelangten nach derzeitigem Ermittlungsstand über eine Gartentür auf das Grundstück des Einfamilienhauses in der Diedenbergener Straße im Ortsteil Okriftel. Dort zerstörten sie das Schloss der Gartenhüttentür, entwendeten zwei Mountainbikes der Marken „Cube“ und „Bulls“ aus der Hütte und flüchteten in unbekannte Richtung. Möglicherweise haben Zeugen die Täter auf den beiden genannten Fahrrädern bei ihrer Flucht beobachten können. Sachdienliche Hinweise können an die Polizeistation in Hofheim unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 übermittelt werden.

Diebstahl aus Cabriolet, Hattersheim am Main, Okriftel, Martin-Luther-Straße, Dienstag, 18.08.2020, gegen 08:30 Uhr,

(ka)Einen unbeobachteten Moment nutzten Diebe am Dienstagmorgen in Hattersheim aus, um die Geldbörse eines Cabrio-Besitzers zu stehlen. Während der 53-jährige Geschädigte sein blaues Audi-Cabriolet mit offenem Verdeck gegen 08:30 Uhr in der in Okriftel gelegenen Martin-Luther-Straße abgestellt hatte, konnten die unbekannten Täter die Geldbörse mit Bargeld in mittlerer dreistelliger Höhe und weiteren Wertgegenständen vom Beifahrersitz entwenden und unerkannt flüchten. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zum Tathergang und den flüchtigen Personen machen können, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu melden.

Zusammenstoß nach Ausweichmanöver, Bad Soden am Taunus, Königsteiner Straße, Dienstag, 18.08.2020, gegen 09:00 Uhr

(ka)Am Dienstagmorgen ist ein Autofahrer in Bad Soden gegen eine Hauswand und ein weiteres Fahrzeug gefahren. Der 55-jährige Fahrer eines BMW X1 befuhr gegen 09:00 Uhr die Königsteiner Straße in Bad Soden. Dort kam er mutmaßlich aufgrund eines Fahrfehlers von der Fahrbahn ab. Er stieß gegen die Hauswand eines Möbelladens in der Königsberger Straße und beschädigte dabei einen Laternenmast. Im weiteren Verlauf kam der BMW hinter dem VW-Transporter eines 30-Jährigen zum Stehen und beschädigte das Fahrzeug im hinteren Bereich. Verletzt wurde niemand, an den Pkw und dem Laternenmast entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Radfahrer prallt gegen parkendes Auto, Schwalbach am Taunus, Rudolf-Dietz-Weg, Dienstag, 18.08.2020, gegen 13:20 Uhr

(ka)Ein jugendlicher Radfahrer ist am Dienstagmittag in Schwalbach am Taunus gegen ein parkendes Auto gefahren und hat sich dabei leicht verletzt. Der 14-Jährige fuhr gegen 13:20 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Rudolf-Dietz-Weg, als er aus bislang ungeklärter Ursache in das Heck eines dort geparkten schwarzen BMW fuhr. Der Jugendliche musste aufgrund seiner leichten Verletzungen zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.