Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Grundlos zugeschlagen

Bad Vilbel (ots) – Mit einem Faustschlag traktierte am Mittwoch vergangener Woche (26.8.) ein Unbekannter einen jungen Mann in der Friedberger Straße. Unter einem Vorwand schlug der Angreifer gegen 01 Uhr auf den 19-Jährigen ein und verletzte ihn dabei leicht.

Täterbeschreibung:

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen ca. 30-jährigen Mann.
Er soll etwa 185 cm groß und schmal sein.
Er habe schwarze, teils fehlende Zähne gehabt und einen ungepflegten Bart getragen.
Bekleidet sei er mit einer hellroten Jacke gewesen.

Ein weiterer Mann habe den Täter begleitet, aber nicht ins Tatgeschehen eingegriffen. Ihn sucht die Polizei als Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/5460-0 entgegen.

Navi am Sportplatz gestohlen

Karben (ots) – Ein Navigationsgerät der Marke Garmin entwendeten bislang unbekannte Diebe aus einem PKW in der Dortelweiler Straße in Klein-Karben. Der blaue Golf parkte zwischen Montag (31.08.) gegen 18 Uhr und Mittwoch (02.09.) gegen 18 Uhr am Sportplatz.
In diesem Zeitraum zerstörten die Langfinger das Dreiecksfenster der Beifahrertür und eine weitere kleine Scheibe der hinteren Türe. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.
Hinweise auf Tat oder Täter nimmt die Polizei in Bad Vilbel, Tel.: 06101/5460-0 entgegen.

22 Räder codiert in Friedberg! Nächster Termin steht fest in Bad Nauheim

Friedberg (ots) – Großer Beliebtheit erfreuen sich immer wieder die von der Polizei angebotenen Codieraktionen für Fahrräder. Auch am Montag (31.08.) tummelten sich im Hof der Polizeistation Friedberg etliche Radler, um ihr Zweirad mit dieser individualisierten Permanent-Markierung versehen zu lassen. Die Codierung schützt nicht direkt vor Diebstahl. Sie schreckt Langfinger jedoch ab. Außerdem ist die Zuordnung zum Besitzer durch den Code möglich. So können Polizisten bei Kontrollen von Fahrradfahrern feststellen, ob ein Berechtigter das Rad führt oder sie gerade einen Dieb gestellt haben.

Bei dem Termin am Montag klemmten sich die Polizisten 22 Räder unter das Codiergerät und informierten nebenbei noch über die richtige Sicherung von Fahrrädern und deren verkehrssichere Ausstattung.

Bernd Büthe codiert Räder am 16-9-20 in Bad Nauheim
  • Der nächste Codiertermin steht bereits fest! Am Mittwoch 16.09.2020 besteht in Bad Nauheim die Möglichkeit, sein Fahrrad mit der Codierung versehen zu lassen.

Hierzu muss ein Eigentumsnachweis mitgebracht werden und ein Ausweisdokument. Bei E-Bikes ist der Schlüssel für den Akku wichtig. Carbonräder können aufgrund der Materialeigenschaften nicht codiert werden. Für die Codierung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Interessierte können sich unter der Rufnummer Tel.: 06031/601 425 einen Termin sichern.
Während der Veranstaltung ist ein Mundschutz zu tragen.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen