Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Annweiler – Nach Verkehrsunfall geflüchtet

In der Zeit vom 16.09.2020 bis 17.09.2020 wurde ein ordnungsgemäß in den Bruchwiesen geparkter silberner Geländewagen durch einen unfallflüchtigen Fahrzeugführer beschädigt. Das in Höhe der dortigen Bushaltestelle parkende Fahrzeug wurde nicht unerheblich an der linken Seite beschädigt, wodurch ein Schaden in Höhe einer niedrigen, vierstelligen Summe entstand. Das unfallverursachende Fahrzeug hinterließ rote Farbanhaftungen. Wer Angaben zu dem Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache Annweiler unter Tel.: 06346/ 964620 in Verbindung zu setzen.

St. Martin – Einbruch in Wohnanwesen

Unbekannte sind über ein Fenster in ein Wohnanwesen in der Von-Dalberg-Straße eingebrochen und haben dort mehrere Schränke durchsucht. Was genau entwendet wurde, steht derzeit nicht fest. Verdächtige Wahrnehmungen oder Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer 06341 2870 entgegen.

Gommersheim – Einbruchsspuren an der Terrassentür

In den Kreuzäckern haben Unbekannte versucht, an einem Einfamilienhaus die Terrassentür aufzuhebeln. Der Sachverhalt wurde gestern (17.09.2020) bei der Polizei zur Strafanzeige gebracht. Der Unbekannte hatte mit einem Hebelwerkzeug am Schließmechanismus der Terrassentür angesetzt. Wahrscheinlich ist er bei seinem Vorhaben gestört worden und anschließend geflüchtet. Verdächtige Wahrnehmungen oder Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer 06341 2870 entgegen.

Edenkoben – Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

Unbekannte haben gestern Morgen versucht, in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses einzudringen. Mit Gewalt wurde ein Schließblech herausgerissen. Anschließend flüchte(n) der/die Unbekannte(n), weil sie möglicherweise in ihrem Vorhaben gestört wurden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer 06341 2870 entgegen.