Rheinpfalzkreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

(Dannstadt-Schauernheim) Versuchter Betrug durch falschen Polizeibeamten

Am Sonntagabend bekam eine Dame aus Dannstadt-Schauernheim einen Anruf von einer männlichen Person, die sich als Polizeibeamter ausgab und fragte, ob sie von der Festnahme eines Verbrechers in der Nachbarschaft gehört habe. Die Dame antwortete, dass sie von Betrügen, wie ihn der Anrufer gerade versuchte, bereits gehört habe. Der Anrufer legte daraufhin auf.

(Schifferstadt) Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Am vergangenen Freitag führten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt zwischen 07:35 und 09:15 Uhr eine Laserkontrolle in der Burgstraße durch. 43 Autofahrer verstießen gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 52 km/h. Das zieht ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einen Punkt nach sich.

Bobenheim-Roxheim – Raub einer Handtasche

Am 03.10.2020, gegen 12.12 Uhr, begibt sich die 55-jährige Geschädigte mit ihrem 25-jährigen Sohn in Richtung RV-Bank. In der Roxheimer Straße kommt nach Angaben der Geschädigten plötzlich von hinten eine männliche Person und reißt ihr die mitgeführte Handtasche aus der Hand. Sodann flüchtet die Person in Richtung Altrhein. Zur Personenbeschreibung können die beiden lediglich angeben, dass es sich um eine männliche Person gehandelt hat, etwa 190 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, grauen Jogginghosen und schwarzen Sneakern. In der Tasche befanden sich persönliche Gegenstände und ein fünfstelliger Bargeldbetrag. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankenthal in Verbindung zu setzen.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.