Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Angeblich taubstumme Bettler ergaunern Spenden – Polizei sucht Opfer und Zeugen

Karben-Kloppenheim (ots) – Am Mittwochvormittag (28.10.2020), zwischen 09:30-10:00 Uhr trieben dreiste Bettler auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße ihr Unwesen. Auf dem großen, gut besuchten Parkplatz, sprachen der 23-jährige Rumäne und sein 29-jähriger Landsmann vorwiegend ältere Menschen an. Unter Gesten wie durch Zeigen auf die Ohren und den Mund gaukelten die beiden Gauner vor taubstumm zu sein.

Mit einer vorgezeigten Spendenliste, erweckten sie den Eindruck für ein internationales Zentrum taubstummer Kinder zu sammeln. Einige der angesprochenen Leute hatten Mitleid und übergaben den Männern Bargeld. Zivilpolizisten wurden auf die dreisten Bettler, die in einem VW Passat mit französischem Kennzeichen unterwegs waren, aufmerksam und kontrollierten die beiden in Herne wohnenden Männer.

Bei der Durchsuchung der Bettler und deren VW Passat fanden die Polizisten einen Spendenzettel, sowie Bargeld. Die Beamten nahmen die beiden 23- und 29-jährigen Rumänen fest. Das Bargeld und die Spendenzettel stellten die Ordnungshüter sicher.
Nach den polizeilichen Maßnahmen durften die Männer die Polizeiwache wieder verlassen.

Auf die Beiden kommt nun eine Anzeige wegen Betrugs zu.
Die Beamten haben bereits 4 Personen ermittelt, die den Gaunern Geld übergaben.
Vermutlich sind weitere Personen Opfer dieser Betrüger geworden.

Die Polizei sucht Zeugen: Wem sind die beiden Bettler und der VW Passat mit französischen Kennzeichen aufgefallen? Wer hat den dreisten Betrüger, in dem Glauben für einen guten Zweck zu spenden, Geld übergeben? Hinweise erbittet die Polizei Bad Vilbel unter Tel: (06101) 546-0.

Karben-Kleinkarben: Unbekannte zerkratzen Audi

Am vergangenen Wochenende, zwischen Samstag (24.10.2020) und Sonntag (25.10.2020), machten sich Unbekannte an einem Audi in der Robert-Koch-Straße zu schaffen. Zwischen 20:00 Uhr und 11:00 Uhr zerkratzten die Vandalen die linke Fahrzeugseite des schwarzen A4.

Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro.
Hinweise erbittet die Polizei Bad Vilbel unter Tel: (06101) 546-0.

Einbrüche in Bad Nauheim, Büdingen, Nidda und Florstadt

Bad Nauheim:

(ots) – Ein Elektro-Fahrrad des Herstellers Scott stahlen unbekannte Diebe zwischen Mittwoch (21.10.2020), 19:00 Uhr und dem darauffolgenden Mittwoch (28.10.2020), 15:00 Uhr. Dazu brachen die dreisten Unbekannten in einen Kellerraum des Mehrfamilienhauses in der Wisselsheimer Straße ein. Das gestohlene braun-orange Pedelec vom Typ Strike eRide 720 hat einen Wert von 3.300 Euro. Hinweise erbittet die Friedberger Polizei unter Tel.: (06031) 601-0.

Büdingen-Düdelsheim:

(ots) – Zwischen 05:30 Uhr und 18:15 Uhr, am Mittwoch (28.10.2020), stiegen unbekannte Diebe auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Waldstraße. Die Unbekannten kletterten offenbar auf den drei Meter hohen Balkon und hebelten ein Fenster auf. Die Dreisten stiegen in die Wohnung ein. Nach derzeitigem Stand flüchteten die Diebe ohne Beute.

Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro.
Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel: (06042) 964-0.

Nidda:

(ots) – Gestern Abend (28.10.2020) brachen dreiste Diebe in eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße ein. Die Unbekannten verschafften sich Zugang zu der Wohnung und stahlen einen Laptop. Der Schaden wird mit 300 Euro beziffert.

Hinweise zu den Dieben, die zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr zuschlugen, erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel: (06042) 964-0.

Florstadt-Niederflorstadt:

(ots) – Über ein Kellerfenster drangen dreiste Diebe gestern Abend (28.10.2020) in eine Wohnung in der Schloßwiesenstraße ein. Zwischen 18:50 Uhr und 19:41 Uhr durchwühlten die Unbekannten alles Räume und Schränke der Wohnung. Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Hinweise erbittet die Friedberger Polizei unter Tel.: (06031) 601-0.

Friedberg- Mountainbike Cube Reaction gestohlen

(ots) – Aus der Tiefgarage eines Betriebsgeländes in der Hanuer Straße stahlen Unbekannte ein schwarzes Mountainbike. Zischen 13:30 Uhr und 15:00 Uhr am vergangenen Dienstag (27.10.1010) griffen sich die Diebe das Bike der Marke Cube und flüchteten.

Der Schaden beläuft sich auf 1.300 Euro.
Hinweise erbittet die Friedberger Polizei unter Tel.: (06031) 601-0.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen