Speyer: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Speyer: Frau ausgebremst und körperlich angegriffen

Speyer/B (ots) – Am Freitag 18.12.2020 gegen 08:00 Uhr kam es auf der B9 zwischen den Anschlussstellen Dudenhofen und Speyer-West zu einem Vorfall, bei dem eine 25-jährigen Speyererin durch einen vorausfahrenden PKW genötigt wurde ihren PKW bis zum Stillstand abzubremsen. Anschließend sei der PKW-Fahrer an die Fahrertür der 25-jährigen getreten und habe diese durch die geöffnete Scheibe körperlich angegriffen. Anschließend flüchtete der Täter von der Örtlichkeit.
Der Hintergrund der Tat ist bislang nicht bekannt.

Es wurden Ermittlungsverfahren wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr und Körperverletzung eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden aufgefordert sich bei der Polizeiinspektion Speyer unter 06232/137-0 bzw. pispeyer@polizei.rlp.de zu melden.

Polizei sucht Eigentümer eines Schlüsselbunds

Speyer (ots) – Bei der Durchsuchung eines 43-Jährigen Speyerers konnte die Polizei bei diesem am Donnerstag 17.12.2020 gegen 20:46 Uhr einen Schlüsselbund auffinden, zu dessen Herkunft der Durchsuchte widersprüchliche Angaben machte. Er gab an, den Schlüsselbund am Vortag in einer Wohnung in der Innenstadt eingesteckt zu haben, in welche ihm Einlass für einen Toilettengang gewährt wurde.

Wem gehört der Schlüsselbund

Weitere Angaben zur Örtlichkeit bzw. der weiblichen Person, die ihm Zutritt gewährte, konnte der 43-Jährige nicht machen. Der Schlüsselbund (1 Fzg-Schlüssel, 3 Bartschlüssel) wurden zur Eigentumssicherung von der Polizei sichergestellt. Diese sucht nun Personen, die einen solchen Schlüsselbund vermissen (Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de).

Tasche aus Fahrzeug entwendet

Speyer (ots) – 17.12.2020, zwischen 11.30 und 12.30 Uhr – Vermutlich mit einem Gullydeckel, der auf dem Rücksitz aufgefunden wurde, schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines in einer Tiefgarage am Postplatz abgestellten Pkw ein. Aus dem ursprünglich verschlossenen Fahrzeug wurde dann eine Tasche mit Frisörzubehör im Wert von knapp 2.000 Euro entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat möglicherweise beobachtet haben könnten bzw. Angaben über verdächtige Personen, die sich in diesem Bereich zu der genannten Uhrzeit aufgehalten haben, machen können. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Metallteil auf Fahrbahn verursacht Verkehrsunfall

B9/Speyer (ots) – Am Donnerstagmorgen 17.12.2020 befuhr zwischen 06.30-07 Uhr, eine 61-jährige Dame auf dem Weg zur Arbeit die Bundesstraße 9 in Fahrtrichtung Speyer. In Höhe der Ausfahrt Römerberg kollidierte ihr Fahrzeug mit einem auf der Fahrbahn befindlichen Metallteil und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.
Wie dieser Gegenstand auf die Fahrbahn gelangte ist bislang unklar.

Da die Bundesstraße zu dieser Zeit mit dem morgendlichen Berufsverkehr stark frequentiert ist, bittet die Polizei, dass sich mögliche Zeugen melden, die Hinweise auf ein Fahrzeug geben können, von welchem der Gegenstand sich löste und auf der Straße landete. Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.