Schwalm-Eder-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Bundespolizei fasst Exhibitionist

Felsberg (Schwalm-Eder-Kreis)/Baunatal-Guntershausen (Landkreis Kassel) (ots) – Opfer einer exhibitionistischen Handlung wurde Dienstagnachmittag eine 30-jährige Zugbegleiterin. Der Vorfall ereignete sich im Bereich Felsberg/Altenbrunslar gegen 15 Uhr, in einer Regionalbahn der Kurhessenbahn während der Fahrt von Zimmersrode nach Kassel-Wilhelmshöhe.

Mann manipulierte an seinem entblößten Geschlechtsteil. Zuvor hatte er noch einen Fahrschein bei der Bahnmitarbeiterin gelöst. Kurze Zeit später beobachtete die Bahnmitarbeiterin den 47-Jährigen aus Neuental (Schwalm-Eder-Kreis), wie er mit geöffneter Hose an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte. Im Bahnhof Baunatal-Guntershausen stieg er schließlich aus.

Dank der guten Personenbeschreibung durch die Zugbegleiterin konnten Beamte der Bundespolizei Kassel den 47-Jährigen kurze Zeit später im Bahnhof Baunatal-Guntershausen ausfindig machen. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Kassel

Randalierer setzen Fahrplanschild in Brand

Melsungen (ots) – Am Dienstag 05.01.2021 gegen 22:17 Uhr haben unbekannte Täter in der Straße “Zum Heckeberg” ein Fahrplanschild zerstört. Die Täter setzten einen Fahr- bzw. Informationsplan für das Anrufsammeltaxi in Brand und zerstörten hierdurch das gesamte Schild. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. An dem Schild ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro entstanden. Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen