Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

ACHTUNG! – Aktuell rufen falsche Polizeibeamte an

Wetterau/Büdingen (ots) – Die Betrüger stellen auch im neuen Jahr ihre Aktivitäten nicht ein. Aktuell versuchen es mal wieder falsche Polizeibeamte mit der bekannten Masche in Büdingen. Angeblich seien Einbrecher festgenommen und weitere in der Gegend flüchtig. Anschließend lenken die Anrufer das Gespräch auf die Sicherung von Haus, Hof und Vermögen und fragen ihre potentiellen Opfer so aus.

“Lassen Sie sich am Telefon auf nichts ein! Die Polizei ruft nicht an, um über Festnahmen oder angeblich bevorstehende Taten zu berichten. Die Polizei fragt auch am Telefon niemals nach Lebensumständen, vorhandenem Vermögen, Bankverbindungen oder nach persönlichen Daten. Legen Sie auf und rufen Sie im Zweifel mit selbst herausgesuchter Amtsrufnummer bei Ihrer Polizei an. Wählen Sie dabei neu und betätigen nicht die Rückruftaste!”

Hinweise und Tipps zu den Vorgehensweisen und zum Schutz vor Betrügern am Telefon wie z.B. zu den Betrugsphänomenen Anrufe falscher Polizeibeamter, Enkeltrick oder Schockanrufe finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder auf der Präventionsseite unter www.polizei.hessen.de/Prävention

Büdingen: Laptopdiebstahl im Krankenhaus

(ots) – Am Dienstag 05.01.2021 griff ein Dieb zu und stahl ein Laptop im Wert von 2.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen 12:15-13 Uhr. Der Computer lag auf einem Werkstattwagen im Flur der Station 1 des Büdinger Krankenhauses. Zeugen entsprechender Beobachtungen werden gebeten, sich mit der Polizei Büdingen, Tel. 06042 96480, in Verbindung zu setzen.

E-Bike sichergestellt – Polizei sucht Eigentümer

Butzbach (ots) – Die Polizei in Butzbach vermutet, dass es sich um Beute aus einem Diebstahl oder aber auch aus einem Einbruch handelt und dass der Besitzer den Verlust seines E-Bikes wohl noch gar nicht bemerkt hat. Die Polizei hat das Fahrrad am 31.12.2020 in Butzbach sichergestellt. Es handelt sich um ein schwarzes Winora-Hardtail. Das Rad ist tourentauglich mit Licht, Steckschutzblechen, Beleuchtung und sogar Außenspiegel ausgerüstet. Außer dem Herstellernamen ziert das Rad noch der Name eines italienischen Fußballclubs. Wem gehört das Mountainbike?
Wer kann Hinweise zum Besitzer geben? Polizei Butzbach, Tel. 06033 70430.

Ortenberg – Wer hat den weißen Twingo gefahren?

Die Polizei Büdingen sucht nach einer Verkehrsunfallflucht Zeugen, die Angaben zum Fahrer oder der Fahrerin eines weißen Renault Twingo mit Offenbacher (OF) Kennzeichen machen können. Der Twingo kam am Dienstag 05.01.2021 um 22.50 Uhr auf der Landstraße 3181 auf dem Weg von Gelnhaar nach Bindsachsen von der Straße ab und landete im Feld.

Außer dem Schaden am Auto in Höhe von mindestens 5.000 Euro, entstand zumindest ein weiterer Schaden durch einen umgepflügten Leitpfosten. Der Fahrer des Autos verließ den Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Wem ist das Auto am Dienstagabend noch aufgefallen?
Wer kann Hinweise zum Fahrer oder der Fahrerin geben? Polizei Büdingen, Tel. 06042 96480.

Assenheim – Laternenmast angefahren – 2.200 Euro Schaden

Bis heute hat sich der Verursacher nicht um die Regulierung des angerichteten Schadens gekümmert und die Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf das beteiligte Fahrzeug.

Die Polizei Friedberg sucht nach Zeugen des Unfalls in der Mühlenstraße. Der Vorfall muss bereits vor Dienstag, 15. Dezember, passiert sein. Der Schaden an der beschädigten Laterne beträgt 2.200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Friedberg, Tel. 06031 6010.

Altenstadt: Daimler in Oberau beschädigt

1.000 Euro Schaden beklagt der Besitzer eines Daimler nach einer Unfallflucht in der Querstraße in Oberau. In Höhe der Hausnummer 6 beschädigte ein Unbekannter offenbar beim Vorbeifahren den schwarzen Sprinter an der linken Seite.
Hinweise bitte an die Polizeistation Büdingen unter Tel. 06042/96480.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen