Limburg-Weilburg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, seitlich Schriftzug © planet fox on Pixabay

Alkoholisiert am Steuer, Weilburg, Limburger Straße, Donnerstag, 07.01.2021, 23:10 Uhr

(jn)Beamte der Polizeistation in Weilburg haben am Donnerstagabend einen 48-jährigen Autofahrer aus Weilburg kontrolliert, der unter Alkoholeinfluss stand. Um 23:10 Uhr unterzogen die Polizisten den Mann einer Verkehrskontrolle, bei der auch ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser zeigte ein Ergebnis von über einem Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Darüber hinaus wurde auch der Führerschein des 48-Jährigen sichergestellt.

Zu schnell unterwegs, Landesstraße 3448, Gemarkung Limburg, Donnerstag, 07.01.2021, 14:40 Uhr bis 16:30 Uhr

(jn)Knapp 20 Verkehrsteilnehmer waren am Donnerstagnachmittag auf der L 3448 bei einer Geschwindigkeitsmessung der Polizei zu schnell unterwegs. Zwischen 14:40 Uhr und 16:30 Uhr wurden Fahrzeuge gemessen, die auf der L 3448 im Bereich der Einfahrt „Bergerfeld“ unterwegs waren. Von den etwa 130 Pkw, welche die Messstelle durchfuhren, waren 18 zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter wurde mit 103 km/h gemessen, obwohl in diesem Bereich nur 70 km/h erlaubt sind.

Aktueller Blitzerreport des Kreises Limburg-Weilburg für die 3. Kalenderwoche

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Ziel der Maßnahmen ist die Wahrnehmung einer effektiven Ahndung und Sanktionierung von Verkehrsverstößen und damit die Schaffung von mehr Verkehrssicherheit für alle. Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Main-Taunus für die kommende Woche:

Dienstag: Bundesstraße 49, Gemarkung Limburg, Höhe Ahlbacher Spange

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann.