Rhein-Pfalz-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten herausgerissen

Harthausen (ots) – Zwischen dem 09.01.2021 gegen 18 Uhr und dem 10.01.2021 um 08:30 Uhr rissen Unbekannte, in der Hanhofer Straße in Harthausen am Ortsausgang in Richtung Hanhofen, mutwillig mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten aus der Bodenverankerung. Hierdurch dürfte ein Sachschaden von rund 300 EUR entstanden sein.

Die Polizei sucht Zeugen, denen im Tatzeitraum Personen aufgefallen sind, die für den Vandalismus verantwortlich sein könnten. Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per
E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Versuchter Einbruch in Arztpraxis

Schifferstadt (ots) – In der Zeit zwischen Freitag 08.01.2021 um 14:00 Uhr und Montag 11.01.2021 um 07:45 Uhr, haben bislang unbekannte Täter versucht die Tür einer Arztpraxis in der Speyerer Straße aufzuhebeln. Die Polizei hat entsprechende Spuren festgestellt. Der oder die Täter scheiterten jedoch an der Tür.

Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Unfall mit leichtverletzter Person

Altrip (ots) – Am Montagvormittag 11.01.2021 gegen 10:55 Uhr ereignete sich an der Einmündung Friedrichstraße und Parkstraße ein Verkehrsunfall, weil ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die Vorfahrt eines kreuzenden Fahrzeugs missachtete.

Nach dem Zusammenstoß war der gegnerische Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Dessen 57-jährige Fahrerin verletzte sich leicht am Arm. Eine Behandlung durch den Rettungsdienst war aber nicht erforderlich.