Kreis Bad Kreuznach: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

PKW-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein der Kirchheimbolander Polizei bekannter PKW-Fahrer sollte am Montag Nachmittag zwischen Kerzenheim und Göllheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als er die Beamten erkannte, beschleunigte er seinen PKW und flüchtete in einen angrenzenden Feldweg. Dort konnte der PKW des 40-jährigen Eisenbergers ohne Fahrer aufgefunden werden. Der Fahrer konnte wenig später durch die Beamten im weiteren Verlauf des Feldweges ebenfalls angetroffen werden. Da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und schon mehrfach ohne Führerschein aufgefallen ist, wurde der PKW sichergestellt. Gegen den Fahrer wird Anzeige erstattet.

Ohne Führerschein und unter Alkoleinfluss Roller gefahren

Einen Führerschein konnte ein 44-jähriger Rollerfahrer bei einer Verkehrskontrolle in Eisenberg nicht vorlegen. Die wurden ihm bereits durch das Gericht entzogen. Da die Beamten zudem noch Alkoholgeruch bei ihm feststellen konnten, wurde noch eine Blutprobe angeordnet. Ihn erwartet nun eine Strafanzeigen.