Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Polizeistation Bad Homburg

Straftaten

Pkw-Diebstahl

Tatort: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Wallstraße Tatzeit: Samstag, 24.04.2021 zwischen 18:15 Uhr und 19:45 Uhr

Ein unbekannter Täter entwendete im Tatzeitraum einen an der Straße parkenden grauen Opel Astra und flüchtete mit diesem in unbekannte Richtung. Der Wert des Pkw wird auf 8000,00 Euro geschätzt. Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Homburg unter 06172/120-0 entgegen.

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer

Unfallort: 61352 Bad Homburg v. d. Höhe, Massenheimer Weg 15 Unfallzeit: Freitag, 23.04.2021, 16:44 Uhr

Ein 48-jähriger Fahrzeugführer fuhr mit seinem blauen BMW aus einer Grundstücksausfahrt heraus um anschließend in Richtung Ostring zu fahren. Hierbei übersah er einen 19-jährigen Motorradfahrer, der von links kam um ebenfalls in Richtung Ostring zu fahren. Der Motorradfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und wurde leicht verletzt.

Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab

Unfallort: L3057, km 1,2, zwischen Ober-Erlenbach und Burgholzhausen Unfallzeit: Samstag, 24.04.2021, 19:08 Uhr

Ein 25-jähriger Motorradfahrer befuhr die L 3057 von Ober-Erlenbach kommend in Richtung Burgholzhausen. Auf Höhe der Unfallstelle erkannte der Motorradfahrer die Linkskurve zu spät. In Folge dessen fuhr er in den Graben und stürzte dort. Er wurde leicht verletzt.

Polizeistation Oberursel

Keine presserelevanten Straftaten und Verkehrsunfälle

Polizeistation Königstein

Keine presserelevanten Verkehrsunfälle

Straftaten

Sachbeschädigung an 3 Pkws

Tatort: 61462 Königstein, Zum Braubachtal Tatzeit: Freitag, 23.04.2021, zwischen 18:30 Uhr und 22:30 Uhr

Im Tatzeitraum wurden durch einen oder mehrere unbekannte Täter drei geparkte Fahrzeuge, durch Abtreten der Außenspiegel, beschädigt. Der Gesamtsachschaden an den drei Fahrzeugen wird auf ca. 900,-EUR geschätzt. Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Königstein unter 06174/9266-0 entgegen.

Polizeistation Usingen

Straftaten

Versuchter Diebstahl und Sachbeschädigung auf Burggelände

Tatort: 61276 Weilrod / Burgweg

Tatzeit: Montag, 19.04.2021 bis Freitag, 23.04.2021

Unbekannte Täter beschädigten zunächst den Schließzylinder des offenen Haupttores zum Gelände der Burg in Altweilnau. Anschließend wurde eine Sitzbank vom Grundstück der Burg, über die Mauer geworfen und dabei beschädigt. Weiterhin versuchten die unbekannten Täter in eine Gartenhütte auf dem Gelände der Burg zu gelangen, indem sie der Schutzbeschlag der Tür aufhebelten und zerstörten. Ein Zutritt zu der Gartenhütte misslang jedoch, sodass keine Gegenstände entwendet wurden. Die Polizei Usingen nimmt sachdienliche Hinweise unter 06081/9208-0 entgegen.

Verkehrsunfälle

schwerverletzte Personen nach misslungenem Überholmanöver

Unfallort: K 739, Usingen, Katharinenhof Unfallzeit: Samstag, 24.04.2021, 14:02 Uhr

Ein 43-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die K739 von der B275 kommend, in Richtung Wilhelmsdorfer Kreuz und beabsichtigte in Höhe des Katharinenhofes nach links in einen Feldweg abzubiegen. Die 17-jährige Rollerfahrerin (125 ccm) und ihre 17-jährige Mitfahrerin (Sozius) befuhren ebenfalls die K739 mit ihrem Roller in gleiche Fahrtrichtung. Die Rollerfahrerin überholte hierbei zunächst den vor ihr fahrenden Pkw und beabsichtigte den darauffolgenden Pkw des 43-jährigen Fahrzeugführers in Höhe des Katharinenhofes ebenfalls zu überholen. Während des Überholvorganges der 17-jährigen, bog der 43-jährige Fahrzeugführer nach links in einen Feldweg ab, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Roller kam. Die Rollerfahrerin und ihr Sozius wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit Rettungswagen in die Klinik verbracht. Der 43-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Die Schadenshöhe der Fahrzeuge wird auf ca. 10.000,- geschätzt.