Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Verkehrsunfall durch Holzbank auf der Fahrbahn

(ots)-(pa) – Die Polizeistation Bad Homburg ermittelt nach einem Verkehrsunfall am späten Dienstagabend 11.05.2021 wegen Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Anlass ist, dass jemand eine hölzerne Sitzbank auf die Kaiser-Friedrich-Promenade gestellt hatte. In der Folge kollidierte gegen 23.40 Uhr ein Taxi mit der auf der Fahrbahn befindlichen Bank.

Der 52-jährige Taxifahrer und sein Fahrgast blieben unverletzt, an dem Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Mögliche Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 bei der Polizeistation Bad Homburg zu melden.

Versuchter Werkzeugdiebstahl auf Bauhofgelände, Grävenwiesbach, Bahnhofsweg, Feststellung: 11.05.2021, gg. 23.50 Uhr

(ots)-(pa) – Auf diverse hochwertige Werkzeuge hatten es Diebe am Dienstagabend in Grävenwiesbach abgesehen. Wie kurz vor Mitternacht festgestellt wurde, hatten sich Unbefugte auf das Gelände des Bauhofs im Bahnhofsweg begeben und die Holztür eines Lagerraums aufgehebelt. Aus diesem hatten die Täter mehrere Werkzeuge entnommen und bereits nahe des Zauns zum Abtransport bereitgelegt.

Vermutlich waren sie jedoch bei der Tatausführung gestört wurden, sodass sie das Diebesgut zurückließen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen