Limburg-Weilburg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Mercedes flüchtet vor Kontrolle,

Elbtal-Elbgrund, Siegener Straße, 15.05.2021, 22.25 Uhr,

(pl)Am Samstagabend ist der Fahrer eines schwarzen Mercedes in Elbtal-Elbgrund vor einer Zivilstreife der Polizei geflüchtet. Die Polizisten entschlossen sich gegen 22.25 Uhr in der Siegener Straße den Mercedes einer Kontrolle zu unterziehen, nachdem das Fahrzeug zuvor aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf der B 54 aufgefallen war. Der Mercedesfahrer missachtete jedoch sämtliche Anhaltesignale und flüchtete vor der Polizei. Die Flucht führte über die Frickhofener Straße nach rechts in einen Feldweg, wo der Pkw dann schließlich nach rechts vom Weg abkam und gegen ein Brückengeländer krachte. Der Fahrer ließ seinen erheblich beschädigten Mercedes am Unfallort zurück und ergriff zu Fuß die Flucht. Eine anschließende Fahndung nach dem flüchtigen Autofahrer verlief ohne Erfolg. Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber sowie mögliche Geschädigte der Fahrweise des Mercedesfahrers werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

Ehepaar leistet Widerstand,

Weilburg, Frankfurter Straße, 17.05.2021, 04.30 Uhr,

(pl)Am frühen Montagmorgen leisteten eine 40-jährige Frau und deren 51-jähriger Ehemann in einem Wohnhaus in der Frankfurter Straße in Weilburg Widerstand gegen polizeiliche Maßnahmen. Die Beamtinnen und Beamten suchten die 40-Jährige gegen 04.30 Uhr an ihrer Wohnanschrift auf, nachdem sie zuvor mit einem Messer in der Hand durch die Straße und den Flur des Wohnhauses gelaufen sein soll. Als die Frau mit auf die Dienststelle genommen werden sollte, habe ihr ebenfalls anwesender Ehemann versucht, die eingesetzten Polizeikräfte wegzudrängen und anzugreifen. Im weiteren Verlauf soll sich dann auch die 40-Jährige den polizeilichen Maßnahmen widersetzt und die Polizistinnen und Polizisten angegriffen, beleidigt und bedroht haben. Das sich widersetzende Ehepaar wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Sie müssen sich nun wegen ihres Verhaltens in entsprechenden Ermittlungsverfahren verantworten.

Bushäuschen beschädigt,

Weinbach, Elkerhausen, Blessenbacher Straße, 15.05.2021, 02.00 Uhr bis 02.15 Uhr,

(pl)In der Nacht zum Samstag wurden in der Blessenbacher Straße in Elkerhausen die Glasscheiben eines Bushäuschens beschädigt. Die Sachbeschädigung ereignete sich zwischen 02.00 Uhr und 02.15 Uhr. Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zu setzen.

Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, Weilburg, Braunfelser Weg, 16.05.2021, 19.05 Uhr,

(pl)In Weilburg kam es am Sonntagabend zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 37-jähriger Autofahrer war gegen 19.05 Uhr mit seinem Mazda auf der Straße „Im Lindenstrauch“ unterwegs und beabsichtigte geradeaus in die Rathenaustraße zu fahren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda einer auf dem Braunfelser Weg fahrenden und vorfahrtberechtigten 34-jährigen Autofahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda noch auf den Seat einer in der Rathenaustraße stehenden 19-jährigen Autofahrerin geschoben. Die 19-jährige Seat-Fahrerin und deren 18-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrzeuge beschädigt und zwei von ihnen waren nicht mehr fahrbereit.

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt, Löhnberg, Landesstraße 3281, 14.05.2021, 08.45 Uhr,

(pl)Beim Zusammenstoß mit einem Mercedes Vito wurde am Freitagmorgen auf der L 3281 bei Löhnberg ein 58-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der 26-jährige Fahrer des Mercedes bog gegen 08.45 Uhr von einem Feldweg heraus auf die Landesstraße ein, um nach links in Richtung Löhnberg weiterzufahren. Der auf der L 3281 in Richtung Dillhausen fahrende und vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß daraufhin gegen die Fahrerseite des aus dem Feldweg fahrenden Vitos. Der Schwerverletzte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.