Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Bad Vilbel: Einbruchversuch im Erzweg – Kripo bittet um Mithilfe!

(ots) – Am Freitagmorgen 21.05.2021 sind in Bad Vilbel zwei mutmaßliche Einbrecherinnen dabei beobachtet worden, wie sie im Erzweg versuchten, sich gewaltsam Zutritt in ein Wohngebäude zu verschaffen. Zwischen 8.05 Uhr und 8.15 Uhr hatten die beiden Frauen versucht ein Fenster einzuschlagen. Schließlich ließen sie von ihren kriminellen Machenschaften ab und suchten das Weite.

Beschreibung der Frauen:

  • Zeugenangaben zufolge handelte es sich um eine 45 bis 50 Jahre alte Frau, 160 – 165 cm groß mit normaler Statur und südosteuropäischem Erscheinungsbild. Sie soll dunkel gekleidet gewesen sein und einen Rock getragen haben.
  • Die zweite war demnach etwa 20 Jahre alt, schlank und trug ihr schulterlanges, schwarzes Haar offen. Sie soll ebenfalls südosteuropäisch ausgesehen haben und mit Lederjacke, Jeans und schwarzem Mundschutz bekleidet gewesen sein.

Die Kripo in Friedberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet mögliche Zeugen darum, sich telefonisch unter 06031/6010 zu melden.
Wem sind die beiden Frauen vor, während oder nach der Tat in der Nähe des Erzweges aufgefallen? Wer kann andere Hinweise hinsichtlich derer Identität geben?

Wöllstadt: Diebstahl von Baustelle

Von einer Baustelle im Nieder-Wöllstädter Friedhofsweg sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag unter anderem Arbeitsmaschinen sowie eine Palette mit Eisenwaren im Wert mehrerer Tausend Euro gestohlen worden. Unter dem Diebesgut befand sich auch eine Rüttelplatte, ein Asphaltschneider sowie ein Rüttelfuß.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war die Tat zwischen 22-07 Uhr begangen worden. Zum Abtransport muss aufgrund des Gewichts ein Fahrzeug genutzt worden sein. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010.

Friedberg: Tür eingedrückt

Aus einem Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Engelstraße entwendete ein unbekannter Täter am Donnerstag zwischen 9 Uhr und 19 Uhr neben verschiedenem Werkzeug und einer Lautsprecherbox auch einen E-Scooter. Offenbar war die Eingangstür gewaltsam aufgedrückt worden, um sich Zugang zu verschaffen.

Das Diebesgut hat einen Wert von mehreren Hundert Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010.

Karben: Einfamilienhaus durchsucht

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus ist es zwischen letztem Freitag (14.5.21) und Donnerstag (20.5.21) im Rendeler Dornbachweg gekommen. In diesem Zeitraum waren bislang unbekannte Täter über ein Kellerfenster ins Haus gelangt, in welchem sie mehrere Räume nach Wertsachen durchsuchten.

Mögliche Zeugen, denen im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Dornbachweg aufgefallen waren, werden gebeten, sich telefonisch bei der Friedberger Kripo zu melden, Tel. 06031/6010.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen