Worms: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Sturm, Sturmschäden © FreddyGreve on Pixabay
Symbolbild © FreddyGreve on Pixabay

Worms – Vorsicht bei der Unkrautbekämpfung! Erhöhte Brandgefahr beim Umgang mit Gasbrennern

Worms – Am gestrigen Abend fing in Worms-Leiselheim eine Hecke bei
gärtnerischer Aktion Feuer. Gegen 19:00 Uhr wollte ein 56-Jähriger das Unkraut
in seinem Vorgarten mit einem Gasbrenner abflammen und kam seiner Hecke zu Nahe,
welche sich entzündete und in Flammen aufging. Durch die hinzugerufene Feuerwehr
wurde der Brand gelöscht. Bis auf die abgebrannte Hecke entstand kein Schaden.
Es wird ausdrücklich zur Vorsicht beim Umgang mit Gasbrennern, insbesondere bei
Dürre und Trockenheit hingewiesen.

Brand eines Unterstandes

Alsheim, Langgasse – In der Nacht des 17.Juli meldet gegen 02:20 Uhr ein
Alsheimer Anwohner einen Brand auf einem Nachbargrundstück. Die freiwillige
Feuerwehr Alsheim ist rechtzeitig vor Ort und kann den Brand löschen, bevor das
Feuer auf das angrenzende Wohnhaus übergreift. Als Brandursache kann die
Feuerwehr Alsheim die entsorgte Asche in einem Mülleimer feststellen. Der
Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 2000Euro.