Heidelberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Funkstreifenwagen Baden-Württemberg BW (Foto: Holger Knecht)

Heidelberg-Bergheim: Vermisste 16-jährige Chiara-Theresa V. wohlbehalten wieder aufgefunden – Fahndungslöschung

Heidelberg-Bergheim (ots) – Die vermisste 16-jährige Chiara-Theresa V., die seit
Freitagabend, 11.06.2021 aus einer Fachklinik in der Heidelberger Voßstraße
vermisst war, wurde am Donnerstag. 17. Juni 2021 aufgrund eines Hinweises von
Polizeibeamten in Büttelborn angetroffen und in Gewahrsam genommen. Sie wird
baldmöglichst zur weiteren Behandlung in die Obhut der Ärzte der Fachklinik in
Heidelberg übergeben.

Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt, wir bitten um
Herausnahme des veröffentlichten Lichtbildes aus den Medien.

Heidelberg: Schlangenlinien am frühen Morgen; Autofahrerin erheblich unter Alkoholeinwirkung; Widerstand bei Blutentnahme; vorherige Unfallflucht möglich; Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Kurz nach 6 Uhr am Donnertagmorgen fiel mehreren
Verkehrsteilnehmern auf der Speyerer Straße ein Kleinwagen auf, der in
Schlangenlinien unterwegs war und informierten die Polizei.

Eine Streife des Polizeireviers HD-Mitte entdeckte wenige Augenblicke später das
beschriebene Fahrzeug in der Lessingstraße, kurz vor dem Hauptbahnhof und
versuchte die Fahrerin anzuhalten. Erst an der Einmündung zur Karl-Metz-Straße
hielt die Frau an einer roten Ampel an und wurde dort einer Kontrolle
unterzogen.

Die Beamten stellten fest, dass das Auto, ein weißer Kleinwagen, erhebliche,
frische Unfallbeschädigungen aufwies.

Eine erste Überprüfung der stark alkoholisierten Frau ergaben zudem etwas über
1,7 Promille.

Gegen die anschließende Blutentnahme beim Revier Mitte wehrte sich die
21-Jährige, sodass sie dafür von mehreren Beamten festgehalten werden musste.
Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Zur Ausnüchterung blieb die 21-Jährige
vorübergehend im Polizeigewahrsam.

Aufgrund der erheblichen, frischen Unfallbeschädigungen an ihrem Fahrzeug, gehen
die Beamten davon aus, dass die Frau auf ihrer morgendlichen Fahrt in ein
Unfallgeschehen verwickelt gewesen sein könnte, in Anschluss dessen sie einfach
weiterfuhr. Bislang liegen den Ermittlern noch keine Hinweise über einen
entsprechenden Unfallort vor.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, dürfte die 21-Jährige in Rohrbach
losgefahren sein. Welche Route sie dabei in die Innenstadt nahm, steht noch
nicht fest.

Zeugen/Geschädigte, die Hinweise zu einem möglichen Unfallgeschehen/Unfallort am
frühen Donnerstagmorgen, vielleicht aber auch schon in der Nacht von Mittwoch
auf Donnerstag geben können, an dem ein weißer Kleinwagen beteiligt gewesen sein
könnte, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700
in Verbindung zu setzen.

Heidelberg-Neuenheim: Geparktes Auto beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Heidelberg-Neuenheim (ots) – Am Dienstag wurde gegen 17:30 Uhr ein beschädigtes
Auto in der Keplerstraße gemeldet. Der Mercedes einer 56-Jährigen Frau war am
Straßenrand auf Höhe der Hausnummer 3 geparkt und wurde durch einen bislang
unbekannten Autofahrer am Heck beschädigt.

Eventuell beobachtete eine weibliche Person, die mit ihrem Kind unterwegs war,
den Unfall.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher des Schadens geben können, werden
gebeten sich Beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, unter der Telefonnummer
06221-45690, zu melden.

Heidelberg-Bergheim/Frankfurt/Main: 16-jährige Chiara-Theresa V. vermisst – Zeugen dringend gesucht

Heidelberg-Bergheim/Frankfurt/Main (ots) – Seit Freitagnachmittag, 11.06.2021
wird ie 16-jährige Chiara-Theresa V. aus Frankfurt vermisst. Die Vermisste, die
derzeit zur Behandlung in einer Fachklinik in der Heidelberger Voßstraße
untergebracht ist, verließ nach einem Behandlungsgespräch mit einer Ärztin die
Klinik und ist seither unbekannten Aufenthalts.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 16 Jahre alt
  • Ca. 176 cm groß
  • Ca. 77 kg schwer
  • Normale Statur
  • Schulterlange schwarze Haare
  • Narben an beiden Oberarmen
  • Sehr lange, schwarze Fingernägel
  • Bekleidet mit schwarzer Jogginghose der Marke Nike und einem
    grauen Hoodie
  • Trägt weiße Sneaker

Die 16-Jährige befindet sich vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation.
Es ist nicht auszuschließen, dass sie sich in hilfloser Lage befindet. Sie hielt
sich in der Vergangenheit häufig im Bereich Frankfurt auf. Kontakte in die
dortige Drogenszene sind nicht auszuschließen.

Ein Lichtbild der Vermissten ist im Fahndungsportal der Polizei
Baden-Württemberg unter folgenden Link abrufbar:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/heidelberg-bergheim-frankfurt-main-vermis
stenfahndung/

Hinweise bitte über den Polizeinotruf 110 oder an den Kriminaldauerdienst der
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444.

Heidelberg: LKW-Fahrer verursacht mehrere Unfälle und flüchtet

Heidelberg (ots) – Am Mittwochmittag verursachte der Fahrer eines LKWs im
näheren Umfeld der Wolfgangstraße mehrere Unfälle und flüchtete. Der 44-jährige
LKW-Fahrer kollidierte beim Rangieren mit einem geparkten Toyota, einem
Altglascontainer, beschädigte einen Gartenzaun und flüchtete. Er verursachte
einen Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Den alarmierten Polizeibeamten
gegenüber gab dieser an, die Unfälle nicht bemerkt zu haben. Der Verkehrsdienst
Heidelberg hat die Ermittlungen gegen den Fahrer aufgenommen. Weitere Personen,
die ebenfalls durch den LKW-Fahrer geschädigt wurden, werden gebeten, sich unter
der Telefonnummer 0621/174-4111 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu melden.