Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Steinfeld – Vorfahrt missachtet – Zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte waren die Folge eines Verkehrsunfalls am 16.06.21, gegen 07:50 Uhr in Steinfeld an der Einmündung Obere Hauptstraße Ecke In der südlichen Au. Der Fahrer eines Pkw Ford Fiesta befuhr die Obere Hauptstraße in Richtung Kapsweyer. An der Einmündung wollte der 18-jährige Fahrer ebenfalls eines Pkw Ford Fiesta von der Straße In der südlichen Au in die Obere Hauptstraße einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 26-Jährigen. Die Vorfahrt ist an der Einmündung durch Verkehrszeichen geregelt. Beide Fahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 4000.- Euro geschätzt.

Edesheim – Warnleuchte beschädigt und aus dem Staub gemacht

Wegen einem Brand, der gestern (16.06.2021, 12.30 Uhr) in der Staatsstraße bei Dachdeckerarbeiten entstanden war, musste die Feuerwehr den Einsatzbereich absperren, als ein Ford-Fahrer beim Vorbeifahren eine Warnleuchte beschädigte und sich anschließend aus dem Staub machte. Das Kennzeichen konnte notiert werden. Über den Fahrzeughalter wird nun der verantwortliche Autofahrer ermittelt. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.