Bad Kreuznach: Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Sturm, Sturmschäden © FreddyGreve on Pixabay
Symbolbild © FreddyGreve on Pixabay

Verkehrsunfallflucht Hahnenbach im Seltgesrech

Hahnenbach (ots) – Verursacher befährt die Straße Seltgesrech in Hahnenbach und will nach rechts auf die K3 in Richtung Ortskern abbiegen. Dabei überfährt er vermutlich mit seinem LKW-Anhänger den rechts neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen und stößt dabei gegen das dort befindliche Straßenschild und einen Leitpfosten. Beide Verkehrseinrichtungen werden dadurch verbogen bzw. aus der Verankerung gerissen. Verursacher entfernt sich daraufhin von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Kirn unter 06752-1560

Verkehrsunfallflucht Hahnenbach

Hahnenbach (ots) – Vermutlich zwischen dem 18.06-21.06.21 wird die Brücke in Hahnenbach durch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Kirn unter 06752-1560

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Meddersheim (ots) – Am heutigen Sonntag, gegen 13:00 Uhr ereignete sich in der Naheweinstraße in Meddersheim ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei wollte ein 17-jähriger Rollerfahrer von der Straße „Unterm Flecken“ in die Naheweinstraße einbiegen. Dabei übersah er jedoch einen PKW der 34-jährigen vorfahrtsberechtigten Unfallbeteiligten und kollidierte mit dem PKW im Einmündungsbereich. Der Unfallverursacher wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung gebracht werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen dürfte sich auf insgesamt ca. 3500 Euro belaufen.

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Odernheim am Glan (ots) – Am 19.06.2021 kam es in Odernheim am Glan gegen kurz vor 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Hierbei befuhr der PKW die Rehborner Straße ortseinwärts und beabsichtigte links in die Straße Hinterruthen abzubiegen. Nachdem der 21-jährige Fahrzeugführer zwei entgegenkommende und somit vorrangberechtigte PKWs passieren ließ, übersah er beim Anfahren den hinter den beiden PKWs nachfolgenden 42-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, infolgedessen der Motorradfahrer stürzte und sich dabei nicht unerheblich am Sprunggelenk verletzte. Er musste durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert werden. Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde durch die aufnehmende Streife gegen den PKW-Fahrer eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht

Eisenberg (ots) – Am 19.06.2021 ereignete sich zwischen 15:45 Uhr und 16:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf dem Parkplatz des LIDL-Marktes in der Straße „In den Geldäckern“ in Eisenberg. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein-/ Ausparken einen PKW, welcher in der Parklücke ordnungsgemäß abgestellt war. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können, werden erbeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der 06352-9110 zu melden.