Limburg-Weilburg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Katalysator von Fahrzeug entwendet,

Limburg, Holzheimer Straße, Freitag, 25.06.2021, 18:00 Uhr bis Montag 28.06.2021, 05:30 Uhr

(wie)Am Wochenende wurde von einem geparkten Fahrzeug die Abgasanlage entwendet. Ein 28-Jähriger stellte seinen Mercedes Sprinter über das Wochenende in der Holzheimer Straße in Limburg ab. Am Montagmorgen stellte er dann fest, dass unbekannte Täter die Abgasanlage mit dem Katalysator abmontiert und entwendet hatten. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140 – 0 entgegen.

Fahrrad am Freibad gestohlen,

Bad Camberg, Am Eltwerk, Sonntag, 27.06.2021, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

(wie)Am Sonntag wurde am Freibad Bad Camberg ein Mountain Bike entwendet. Eine 14-Jährige besuchte am Morgen mit ihrem Mountain Bike das Freibad in Bad Camberg. Das türkise Fahrrad der Marke Cube schloss sie während des Schwimmens vor dem Freibad an. Als die 14-Jährige nach dem Freibadbesuch wieder zurückkam, war das Mountain Bike im Wert von ca. 900EUR verschwunden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140 – 0 entgegen.

Möglicher Felgendiebstahl in Weilmünster – Besitzer gesucht, Weilmünster, Dietenhäuser Straße, Samstag, 26.06.2021, 02:45 Uhr

(wie)In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Weilmünster hochwertige Alufelgen aufgefunden. Eine Zeugin informierte die Polizei, weil ein junger Mann gegen 02:45 Uhr in der Dietenhäuser Straße mit schweren, glänzenden Gegenständen herumhantierte. Bei Eintreffen der Streife konnte zwar der Mann nicht mehr angetroffen werden, allerdings lagen auf dem Gehweg mehrere, hochwertige Alufelgen. Diese wurden sichergestellt und liegen nun bei der Polizei Weilburg. Da sich noch kein Besitzer gemeldet hat, bittet die Polizei Weilburg um Mitteilung, wer die Alufelgen vermisst. Telefonisch ist die Polizeistation unter der Rufnummer 06471/9386-0 zu erreichen.

Randalierer im Krankenhaus,

Limburg, Auf dem Schafsberg, Montag, 28.06.2021, 16:15 Uhr

(wie)Am Montagnachmittag musste eine Polizeistreife einen 25-Jährigen aus der Ambulanz des St. Vincenz Krankenhauses geleiten. Die Streife wurde gerufen, da der 25-Jährige die Ambulanz nicht verlassen wollte, obwohl er nicht ärztlich behandelt werden musste und andere Menschen anpöbelte. Der uneinsichtige Mann wurde schließlich von der Polizeistreife freundlich aber bestimmt aus der Ambulanz geleitet und erhielt einen Platzverweis.

Verkehrsunfallflucht in Hünfelden-Heringen, Hünfelden, Hauptstraße, Freitag, 25.06.2021, 16:00 Uhr bis Montag 28.06.2021, 20:00 Uhr

(wie)Am Wochenende wurde in Hünfelden-Heringen ein PKW beschädigt, der/ die Unfallverursacher/in floh. Ein 35-Jähriger stellte seinen schwarzen Mitsubishi am Freitagnachmittag auf der Hauptstraße ab. Als er am Montag zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter/ in gegen das Heck des Mitsubishi gefahren und dann von der Unfallstelle geflohen war. An dem Fahrzeug des 35-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000EUR. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140 – 0 entgegen.

Versuchter Kuhdiebstahl,

Dornburg-Langendernbach, Auf der Insel, Donnerstag, 24.06.2021, 22:00 Uhr

(wie)Am Donnerstagabend sollen unbekannte Täter versucht haben eine Kuh von einer Weide zu stehlen. Ein 65-jähriger Landwirt aus Langendernbach verständigte am Freitag die Polizei, da er gegen 22:00 Uhr am Donnerstagabend bemerkt hatte, dass die Kühe auf der Weide ungewöhnlich unruhig waren. Bei der Begehung des Feldweges an der Weide war dem 65-Jährigen ein dunkles Fahrzeug aufgefallen, dass über den Feldweg davonfuhr. Das Fahrzeug war augenscheinlich mit zwei Personen besetzt. Am Freitagmorgen stellte der Landwirt dann fest, dass der Weidezaun an dem Feldweg glatt durchtrennt worden war und einer Mutterkuh Stricke um die Hörner geknotet worden waren. Es besteht nun der Verdacht, dass die Kuh gestohlen werden sollte. Hinweise zu diesem Fall nimmt die Polizei in Limburg unter der Rufnummer (06431) 9140 – 0 entgegen.