Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, seitlich Schriftzug © planet fox on Pixabay

Wechseltrickbetrug

Zu einem Fall von Trickdiebstahl kam es am 01.07.2021, gegen 15 Uhr, in der Kaiser-Wilhelm-Straße. Ein bislang Unbekannter hatte einen 67-Jährigen aus Ludwigshafen angesprochen und dieses gebeten, ihm Geld zu wechseln. Als der Ludwigshafener dieser Bitte nachkam, gelang es dem Unbekannten unbemerkt das Scheingeld aus dem Geldbeutel des 67-Jährigen zu entwenden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Folgende Täterbeschreibung konnte der Ludwigshafener abgeben: Etwa 50 Jahre, lichtes Haar, zur Tatzeit trug er Stoffhose und Hemd.

Werkzeug aus Auto gestohlen

Auf dem Parkplatz eines Bowlingcenters in der Pasadenaallee gelang es bislang Unbekannten hochwertiges Werkzeug aus einem Peugeot zu stehlen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Diebstahl ereignete sich in der Zeit vom 01.07.2021, 22 Uhr, bis 02.07.2021, 00:30 Uhr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

Verkehrsunfallzeugen gesucht

Am 01.07.2021, gegen 14:30 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Unfall an der Kreuzung Rollesstraße/Lenaustraße. Hierbei kollidierten ein 57-Jähriger Renaultfahrer und ein 43-jähriger VW-Fahrer. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs sucht die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 Zeuginnen und Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

Auch an der Kreuzung Orffstraße/Mundenheimer Straße kam es am 01.07.2021, gegen 17:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger missachtete die Vorfahrt einer 22-Jährigen und es kam zur Kollision beider Autos. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Die Autofahrerin hatte nach dem Unfall Schmerzen und begab sich selbstständig ins Krankenhaus.