Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Frankenthal – Versuchter Einbruch in eine Bäckereifiliale

Am 12.07.2021, gegen 02.20 Uhr, wurde durch eine Zeugin die offenstehende Zugangstür an einer Bäckereifiliale am Jahnplatz gemeldet. Bei der Tatortaufnahme konnte durch die Beamten festgestellt werden, dass die elektrische Schiebetür aufgehebelt wurde und mittels eines Gullydeckels blockiert wurde. Nach Rücksprache mit der Filialleiterin wurde nichts entwendet. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Frankenthal – Versuchter Einbruch in Supermarkt

In der Zeit von 10.07.2021, 22.00 Uhr, bis 11.07.2021, 09.50 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in einen Supermarkt in der Benderstraße einzubrechen. Durch einen Zeugen wurden Beschädigungen an der Hauptzugangstür gemeldet. Bei der Tatortaufnahme wurde durch die Beamten festgestellt, dass augenscheinlich versucht wurde, die elektrischen Zugangstüren aufzuhebeln, was jedoch misslang. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter nicht in das Innere des Marktes. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Frankenthal – Diebstahl einer EC-Karte

Am 11.07.2021, gegen 10.30 Uhr, betrat die 79-jährige Geschädigte eine Bankfiliale in der August-Bebel-Straße, um dort an den Kontoauszugsdrucker zu gehen. Gleichzeitig mit ihr betrat der Täter, beschrieben als männlich, etwa 20 Jahre alt, dunkle kurze Haare, helle Kleidung, blaue OP-Maske, die Filiale, sprach die Frau an und riet ihr, ihre EC-Karte in den Bankautomaten zu stecken, was die Dame auch tat, plötzlich stand der Täter neben ihr, verdeckte den Kartenschlitz mit einem Papier und entwendete wohl auf diese Weise die EC-Karte der Geschädigten, da nach ihren Angaben hiernach ihre Karte verschwunden war. Zur gleichen Zeit waren zwei weitere Kunden in der Filiale anwesend, welche der Frau nach deren Angaben beratend zur Seite standen. Diese beiden Kunden werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Frankenthal – Kontrolle eines E-Scooter

Am 11.07.2021, gegen 12.30 Uhr, kontrollierte eine Streife einen E-Scooter-Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 51-jährige Mann aus Rumänien weder eine Betriebserlaubnis, noch einen Versicherungsschutz für den E-Scooter vorweisen konnte. Da er bereits wenige Tage zuvor schon einmal kontrolliert wurde und auch da weder Betriebserlaubnis noch Versicherungsschutz vorweisen konnte, wurde der E-Scooter sichergestellt.

Frankenthal – Versuchter Einbruch in Pizzalieferdienst

Am 11.07.2021, in der Zeit von 00.10 Uhr bis 07.30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in einen Pizzalieferdienst am Jakobsplatz einzubrechen. Hierzu schlugen sie, vermutlich mittels eines Steines eine Scheibe ein. Ob die Täter letztendlich in das Objekt gelangten und ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.