Main-Taunus-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, seitlich Schriftzug © planet fox on Pixabay

Einbruch in Getränkemarkt,

Hochheim am Main, Frankfurter Straße, Mittwoch, 14.07.2021, gegen 02:30 Uhr

(jn)Zwei unbekannte Täter sind in der vergangenen Nacht in ein Geschäft in Hochheim eingebrochen und haben einen vierstelligen Gesamtschaden verursacht. Gegen 02:30 Uhr verschaffte sich das Duo über einen Nebeneingang gewaltsam Zutritt zu dem Getränkemarkt in der Frankfurter Straße und betrat den Verkaufsraum. Dort entwendeten die Einbrecher Zigaretten im Wert von mindestens 1.500 Euro und flüchteten vom Tatort, wobei sie zuvor den Inhalt eines Feuerlöschers entleerten. Die Täter waren etwa 1,80 Meter groß und mit weißen Maleranzügen bekleidet.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

Freizeitanlage von Einbrechern heimgesucht, Bad Soden am Taunus, Kronberger Straße, Dienstag, 13.07.2021, 19:00 Uhr bis Mittwoch, 14.07.2021, 09:00 Uhr

(jn)In Bad Soden waren Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch am Werk und haben einen geringen Bargeldbetrag aus dem Verkaufsstand einer Freizeitanlage erbeutet. Erkenntnissen vom Tatort in der Kronberger Straße zufolge kletterten der oder die Täter auf die Minigolf-Anlage und brachen die Tür des dazugehörigen Verkaufsstandes mit einem unbekannten Hebelwerkzeug auf. In dem containerartigen Verkaufsraum fanden die Diebe dann einen zweistelligen Bargeldbetrag, mit dem sie anschließend die Flucht ergriffen. Es entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

Hinweisgeber melden sich bitte bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 06196 / 9695 – 0.

Räder am Vormittag gestohlen,

Hofheim am Taunus, Im Langgewann, Dienstag, 13.07.2021, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

(jn)Aus einem Hofheimer Garten sind am Dienstagvormittag zwei Fahrräder mit einem Gesamtwert von rund 3.000 Euro gestohlen worden. Die zwei Velos, die den Angaben der Geschädigten zufolge an einer Holzvorrichtung angeschlossen waren, wurden zuletzt um 10:00 Uhr im Garten des Wohnhauses „Im Langgewann“ gesehen. Gegen 11:00 Uhr mussten die Bewohner dann feststellen, dass beide Räder verschwunden und samt Schloss entwendet worden waren. Bei einem Fahrrad handelt es sich um ein weiß-orangefarbenes Mountainbike, bei dem zweiten um eines weißes Pedelec des Herstellers Ben-E-Bike.

Zeuginnen oder Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

Heckscheibe eingeschlagen,

Flörsheim am Main, Untermainstraße, Montag, 12.07.2021, 18:00 Uhr bis Dienstag, 13.07.2021, 08:10 Uhr

(jn)Unbekannte haben in Flörsheim zwischen Montagabend und Dienstagmorgen die Heckscheibe eines Pkw zerstört. Das beschädigte Fahrzeug – ein schwarzer Audi A3 – parkte in der Untermainstraße, als sich die Tat ereignete. Der entstandene Schaden wird auf 400 Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Flörsheimer Polizei unter der Telefonnummer 06145 / 5476 – 0.

Kontrollen von Polizei und Kommunen,

Sulzbach (Taunus), Schwalbach am Taunus, Eschborn, Bad Soden am Taunus, Dienstag, 13.07.2021

(jn)Im östlichen Main-Taunus-Kreis wurden am Dienstag über 100 Verkehrsteilnehmer überprüft und etwa 50 Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Ab 07:30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeistation Eschborn gemeinsam mit Mitarbeitern der Ordnungsämter aus Bad Soden, Eschborn, Schwalbach und Sulzbach in den entsprechenden Städten und legten ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Gurtpflicht, die Ladungssicherung sowie das Handynutzungsverbot. Jeweils über ein Dutzend Autofahrer waren nicht angeschnallt bzw. nutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon, was eine Ahndung zur Folge hatte. Darüber hinaus fehlten in zahlreichen Pkw das Warndreieck, die Warnweste, Verbandsmaterial oder der Führerschein bzw. Fahrzeugschein waren nicht mitgeführt worden. Erfreulicherweise musste durch die eingesetzten Kräfte kein Strafverfahren eingeleitet werden.

Auch im Rahmen einer weiteren Verkehrskontrolle durch Eschborner Polizisten zwischen 23:30 Uhr und 00:45 Uhr in der Königsteiner Straße in Bad Soden wurden lediglich Ordnungswidrigkeiten festgestellt. Keiner der Angehaltenen war von Alkohol oder anderen Substanzen berauscht.