Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild Polizeifahrzeuge Funkstreifenwagen Polizei RLP
Symbolbild Polizeifahrzeuge (Foto: Holger Knecht)

Verkehrsunfall mit verletztem Krad-Fahrer

Klingenmünster – Am Dienstag, 13.07.2021, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 39jähriger aus dem Kreis SÜW, mit seinem Leichtkraftrad, die L493 von Klingenmünster kommend in Fahrtrichtung Heuchelheim-Klingen. Ca. 900 m nach Klingenmünster kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss (Atemalkoholtest, 1,89 Promille) nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich schwer. Er musste durch das DRK ins Krankenhaus gebracht werden. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Edesheim – Langfinger in der Raststätte „Pfälzer Weinstraße West“

Ein 68 Jahre alter Mann suchte gestern Morgen (13.07.2021, 09.30 Uhr) die Sanitäranlage der Raststätte „Pfälzer Weinstraße West“ auf und legte seine Wertsachen auf einer Ablagefläche ab. Er vergaß im Anschluss, diese wieder an sich zu nehmen. Minuten später suchte er die Örtlichkeit auf und musste feststellen, dass ein Unbekannter sein Portemonnaie mit über 500 Euro Bargeld, Bankkarten und sonstigen diversen Papieren entwendet hatte. Eine Strafanzeige wurde erstattet.

Edenkoben – Alkoholisiert das Auto der Lebensgefährtin gerammt

Zeugen beobachteten am frühen Morgen (14.07.2021, 00.30 Uhr), wie ein 43 Jahre alter Autofahrer in Edenkoben versuchte, einzuparken. Dabei touchierte er das geparkte Fahrzeug seiner Lebensgefährtin, verließ im Anschluss schwankend seinen PKW und begab sich in ein Anwesen. Die Streife überprüfte den Vorfall und konnte den Mann mit 1,46 Promille antreffen. Vor Beginn seiner Nachtruhe musste er eine Blutprobe sowie seine Fahrerlaubnis abgeben.

Edenkoben – Pannen-LKW

Wegen einem technischen Defekt an einem Sattelzug ist seit 05.20 Uhr (14.07.2021) die K6 zwischen Edenkoben und Venningen blockiert. Die Polizei und die zuständige Straßenmeisterei leiten den Verkehr entsprechend um. Dennoch kommt es derzeit zu massiven Verkehrsbehinderungen im Bereich von Edenkoben. Aktuell (08.19 Uhr) laufen die Bergungsarbeiten. Eine einspurige Verkehrsführung nach Edenkoben ist eingerichtet. Der Verkehr aus Edenkoben wird über die umliegenden Ortschaften abgeleitet.