Kreis Bad Kreuznach: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Motorradfahrer stürzt auf L108 zwischen Bockenau und Winterburg

Bockenau (ots)

Am Donnerstag, 08.07.21, 06:28 Uhr, musste ein Motorradfahrer auf der Landstraße 108 zwischen Bockenau und Winterburg einem entgegenkommenden weißen Mercedes-Sprinter mit einer markanten blau-rot-gelben Fahrzeugbeklebung ausweichen. In der Folge stürzte der Motorradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Hinweise zu dem flüchtigen Mercedes-Sprinter an die Polizei Bad Kreuznach, Tel. 0671-88110.

Taxifahrer verhindert erfolgreichen Schockanruf

Pleitersheim (ots)

Ein bislang unbekannter Täter meldete sich am 15.07.2021 telefonisch bei einer 81-jährigen Frau in Pleitersheim und gab an, ihre Enkeltochter hätte einen tödlichen Unfall versuchsacht. Zur Abwendung einer Haftstraße verlangte der Täter Bargeld oder Wertgegenstände, die ein Taxifahrer abholen sollte. Der vom Täter an die Wohnanschrift der Frau beorderte Taxifahrer wurde aufgrund der Gesamtumstände misstrauisch und verständigte die Polizei. Aufgrund des umsichtigen Handelns des Taxifahrers konnte ein Schaden verhindert werden.

Die Polizei rät:

Beenden sie solche Anrufe sofort. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Rufen Sie die Polizei unter der 110 (ohne Vorwahl) oder Ihre örtliche Polizeidienststelle an. Achten Sie darauf, dass sie das Gespräch mit den Anrufern vorher definitiv beendet haben. Geben Sie am Telefon niemals Informationen über Ihre finanziellen und persönlichen Verhältnisse preis. Sprechen sie mit Freunden und Verwandten über das Thema und sensibilisieren Sie ihr Umfeld für solche Betrugsarten. Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen! Kontaktieren Sie direkt die Polizei oder Ihre Angehörigen über die Ihnen bekannten Telefonnummern.

Einbruch

Jakobsweiler (ots)

Zwischen dem 10.07.21, 18:00 h und dem 15.07.21, 13:30 h wurde in die Fischerhütte eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter brachen die Tür des Vereinsheimes gewaltsam auf und entwendeten mehrere Bier- und Weinkisten, sowie eine Kettensäge und eine Flex. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei in Kirchheimbolanden unter 06352/911-2700.

Verkehrsunfall mit Flucht

Eisenberg (ots)

Am 15.07.2021, in der Zeit von 14:00 Uhr – 17:30 Uhr, kam es in der Philipp-Mayer-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr vermutlich die Philipp-Mayer-Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und streifte hierbei die vordere Stoßstange eines ordnungsgemäß geparkten PKW. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden.

Verkehrsunfallflucht

Bad Sobernheim (ots)

Die Geschädigte stellte ihren Pkw am 15.07.21 zwischen 15.10h und 15.20h auf dem Rewe-Parkplatz in der Kapellenstraße in Bad Sobernheim ab. In dieser Zeit wurde der Pkw der Geschädigten vermutlich beim Ausparken von einem anderen Pkw auf der Beifahrerseite beschädigt. Der Verursacher verließ die Unfallstelle ohne die Geschädigte oder die Polizei zu informieren. Hinweise bitte an die Polizei Kirn: 06752-1560