Kaiserslautern (ots) – Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einem unbekannten Mann geben können. Er steht im Verdacht am Sonntagnachmittag 24.04.2022 auf einem Spielplatz in der Marienburger Straße ein 5-jähriges Mädchen sexuell bedrängt und körperliche Gewalt gegen das Kind angewandt zu haben. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen nahm der Mann vor dem Mädchen sexuelle Handlungen an sich vor.

Nach der Tat ging er in Richtung Fischerrückschule weg. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Wem ist am Sonntagnachmittag im Bereich des Spielplatzes oder der Fischerrückschule ein Mann aufgefallen?

Täterbeschreibung:

  • männlich, etwa 175-185 cm groß, unrasiert mit Oberlippenbart und sprach Deutsch. Er trug eine schwarze kurze Hose, eine hellblaue Jacke und hatte eine schwarze Sonnenbrille an.

Zeugen, die Hinweise geben können oder denen Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf