Rhein-Pfalz-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild Polizeieinsatz © Polizei

Mann beleidigt mehrfach Polizeibeamte

Schifferstadt (ots) – Am Donnerstagabend 26.05.2022 gegen 21:40 Uhr, wird ein alkoholisierter, aggressiver Gast in einem Lokal in der Speyerer Straße mitgeteilt. Ein zufällig vorbeifahrender Streifenwagen der Bundespolizei beabsichtigte den 38-Jährigen vor dem Lokal einer Kontrolle zu unterziehen.

Laut Zeugenangaben habe sich der Mann verbal aggressiv gegenüber anderen Gästen verhalten, eine körperliche Auseinandersetzung hätte kurz bevorgestanden. In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei wurde der Mann einer Kontrolle unterzogen.

Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der 38-Jährige verbal aggressiv und beleidigte die eingesetzten Kräfte mehrmals. Der Personenkontrolle versuchte sich der Mann durch Weggehen zu entziehen, sodass dieser am Arm festgehalten werden musste.

Da der 38-Jährige sich auch hiergegen durch Wegdrehen wehrte und immer wieder bedrohlich auf die Beamten zuging, musste dieser nach vorheriger Androhung des Distanz-Elektroimpulsgerät (DEIG) – umgangssprachlich Taser genannt – zu Boden gebracht und gefesselt werden. Auch während der Fesselung beleidigte der Mann die Beamten.

Schlussendlich wurde der 38-Jährige in Gewahrsam genommen. Durch den Einsatz wurde niemand verletzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Schlangenlinienfahrender Radfahrer

Altrip (ots) – Am Donnerstag 26.05.2022 gegen 20:15 Uhr, werden Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt in der Speyerer Straße auf einen Schlangenlinien fahrenden Radfahrer aufmerksam. Bei der Kontrolle des 56-Jährigen konnte bereits Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2 Promille.

Auf der Dienststelle wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Da der Mann auf der Dienststelle das Bewusstsein verlor, wurde dieser in ein Krankenhaus verbracht.

Unvorsichtig die Beifahrertür geöffnet – Radfahrer verletzt

Dudenhofen (ots) – Am Donnerstag 26.05.2022 kurz vor 17:00 Uhr öffnete im Boligweg eine 24-jährige Beifahrerin eines PKW die Fahrzeugtür, um auszusteigen. Diese traf den von hinten herannahenden E-Bike Fahrer, der in Richtung Speyerer Straße unterwegs war. Der 54-Jährige konnte der öffnenden Tür nicht mehr ausweichen, kollidierte mit dieser und kam zu Fall. Hierbei verletzte er sich leicht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Die Polizei appelliert an alle Autofahrenden und Mitfahrenden: Unachtsames Öffnen der Fahrzeugtür kann verheerende Folgen haben. Ein einfacher Griff hilft das Risiko zu minimieren, indem Fahrer- oder Beifahrertür jeweils mit der Hand geöffnet, die der entsprechenden Tür abgewandt ist. Dabei wird automatisch die Schulter zur Fahrbahn bzw. Rad-/Gehweg gedreht und von hinten kommende Fahrzeuge oder Fußgänger können so besser gesehen werden.

Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Altrip (ots) – Am Donnerstag 26.05.2022 gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Radfahrer die K12 in Richtung Fähre. Laut Zeugenangaben stürzte der Mann ohne Fremdeinwirkung. Durch eine zum Dienst fahrende Polizeibeamtin wurde unverzüglich der Rettungsdienst verständigt. Aufgrund Kopfverletzungen wurde der schwerverletzte Radfahrer in ein Krankenhaus verbracht.

Die genauen Hintergründe zu dem Sturz sind Bestandteil der laufenden Ermittlungen. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Beschädigung mehrerer Fahrzeuge

Böhl-Iggelheim (ots) – Am Donnerstag 26.05.2022, im Zeitraum von 14-23:00 Uhr, sind 4 Fahrzeuge auf dem Waldparkplatz (In den Stümpfen) in der Nähe einer Gaststätte durch unbekannte Täter angegangen worden. Es wurde ein Kennzeichen entwendet, die Luft aus einem Reifen gelassen, sowie die Fahrzeuge beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.400 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen oder Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Flüchtiger Pkw-Fahrer gesucht

Rödersheim-Gronau (ots) – Am Mittwoch 25.05.2022 zwischen 13:10-15:00 Uhr, touchierte in der Kirchenstraße in Gronau ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Brand von Glaswolle und Farbeimern

Bobenheim-Roxheim (ots) – Mehrere Paletten mit Glaswolle sowie Farbeimern sind in der vergangenen Nacht einer Brandstiftung in Bobenheim-Roxheim zum Opfer gefallen. Zum aktuellen Zeitpunkt der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass bislang unbekannte Täter gegen 23:20 Uhr die Baustoffe einer Firma in den Fuchslöchern zielgerichtet angezündet haben.

Durch die Feuerwehr konnte der Brand schließlich gelöscht werden. Die volle Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Ein Schaden bis zu 50.000 Euro kann allerdings angenommen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Geschwindigkeitskontrollen des Polizeipräsidiums Rheinpfalz im Juni 2022

Präsidialbereich (ots) – Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt:

  • Donnerstag, den 02.06.2022, im Bereich Otterstadt
  • Dienstag, den 07.06.2022, im Bereich Frankenthal
  • Freitag, den 17.06.2022, im Bereich Römerberg
  • Donnerstag, den 23.06.2022, im Bereich Limburgerhof

Im Bereich der Polizeidirektion Landau finden wie folgt Kontrollen statt:

  • Montag, den 01.06.2022, im Bereich Germersheim
  • Donnerstag, den 09.06.2022, im Bereich Kandel
  • Mittwoch, den 15.06.2022, im Bereich Albersweiler
  • Montag, den 20.06.2022, im Bereich Bornheim

Im Bereich der Polizeidirektion Neustadt finden wie folgt Kontrollen statt:

  • Mittwoch, 08.06.2022, im Bereich Neustadt-Geinsheim
  • Dienstag, den 14.06.2022, im Bereich Haßloch
  • Dienstag, den 21.06.2022, im Bereich Bad Dürkheim
  • Montag, den 27.06.2022, im Bereich Hettenleidelheim

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Geschwindigkeitskontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und Örtlichkeiten stattfinden.