Landau: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

Landau (ots) – Zu einem Polizeieinsatz kam es am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr in der Marktstraße. Mehrere Zeugen hatten sich bei der Polizei gemeldet und über eine Auseinandersetzung berichtet. Hierbei wurde auch ein Brecheisen eingesetzt. Ein 28-Jähriger erlitt bei dem Vorfall eine Platzwunde am Kopf.

Er wurde von einem hinzugerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein 28-jähriger Kontrahent erlitt ebenfalls eine Verletzung am Arm.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Polizei Landau hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Brunnen mit Hakenkreuz beschmiert

Landau (ots) – Durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen wurde ein goldenes Hakenkreuz auf den Brunnen im Bereich des Rathausplatzes gesprüht. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagmittag und Samstagabend.

Der Sachschaden wird auf ca. 500 EUR beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter 06341/2870.

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Landau (ots) – Drei Verletze und zirka 35.000 EUR Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 14 Uhr an der K9/K8 zwischen Landau Godramstein und Böchingen. Ein 86-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Nußdorf und missachtete an der Einmündung zur K9 die Vorfahrt einer 59-jährigen Autofahrerin, welche aus LD-Godramstein in Richtung Böchingen unterwegs war.

Die 59-Jährige, ihr Beifahrer sowie der Unfallverursacher wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Ein Rettungswaren war ebenfalls im Einsatz und brachte den 86-Jährigen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kontrolle Kraftgasse

Landau (ots) – Das Durchfahrtsverbot im Bereich der Kraftgasse überwachten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Landau am Dienstag 31.05.2022 zw. 8.20-8.50 Uhr. Hierbei wurde ein Verstoß gegen das Durchfahrtsverbot geahndet. Ein weiterer Fahrer hatte berechtigt die Brücke überquert.