Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Spielhalle Casino (Foto: Pixabay)
Symbolbild Spielhalle Casino (Foto: Pixabay)

Kriminalpolizei beschlagnahmt Spielautomaten

(ots) – Im Rahmen einer Gewerberechtlichen Kontrolle des Ordnungsamtes in der vergangenen Woche wurde polizeiliche Unterstützung notwendig. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten in mehreren Bars in der Bad Vilbeler Innenstadt am Mittwochnachmittag (22.06.2022) mehrere, offenbar illegal betriebene Geldspielgeräte, Pokertische sowie ein Wettterminal.

Während der Maßnahmen von Gewerbeamt und Lebensmittelkontrolle hatte man in den Geschäftsräumen unter anderem solche Automaten bemerkt, die augenscheinlich nicht über das vorgeschriebene Prüfsiegel der physikalisch-technischen Prüfanstalt (“PTB”) verfügten.

Aufgrund des Verdachts des Veranstaltens illegalen Glücksspiels leitete die Kriminalpolizei ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber der Räumlichkeiten ein.

Bad Nauheim: E-Bike im Kolpingweg gestohlen

Ein schwarzes E-Mountainbike von Fischer (Modell Montis 4.0i) Im Wert von etwa 1.600 Euro stahlen Diebe in der Nacht auf Mittwoch im Kolpinweg in Nieder-Mörlen. Das Rad war auf dem Vorhof eines Wohnhauses mit einem Faltschloss an einem Fahrradständer angeschlossen. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010.

Nidda: Hydraulikpumpe entwendet

Von einem in der Ranstädter Bahnhofstraße abgestellten Transport-Anhänger entwendeten Unbekannte zwischen Montagabend, 19.30 Uhr und Dienstagmorgen, 7 Uhr eine verbaute Hydraulikpumpe im Wert mehrerer Hundert Euro.

Der Hänger stand im Tatzeitraum auf einem Parkplatz im Bereich der Hausnummer 11. Hinweise erbittet die Polizei in Büdingen unter Tel. 06042/96480.

Bad Nauheim: Fahrzeugscheibe geht zu Bruch

Diebe waren in der Nacht zu Dienstag im Steinfurther Lindenweg unterwegs. Zwischen Mitternacht und 6.30 Uhr brachten sie eine Seitenscheibe eines in Höhe der Hausnummer 8 parkenden, weißen Mazdas zum Bersten und entwendeten aus dem Innenraum eine Gürteltasche sowie eine Geldbörse. Hinweise erbittet die Polizei in Friedberg unter Tel. 06031/6010.

Büdingen: Unfallflucht auf Schotterparkplatz

Nachdem im Verlaufe des Dienstags auf dem Schotterparkplatz in der Vogelsbergstraße Höhe Nr. 11 ein parkender, schwarzer VW beschädigt worden war, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Der Golf stand dort zwischen 07.45 Uhr und 17.30 Uhr.

In diesem Zeitraum war offenbar ein anderer Fahrzeugführer gegen dessen Frontstoßstange gestoßen und hatte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1.500 Euro zu kümmern, aus dem Staub gemacht.

Mögliche Zeugen, die Angaben zum Schadenverursacher machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 06042/96480 mit der Polizei in Büdingen in Verbindung zu setzen.

Aktuell viele Anrufe falscher Polizeibeamter

Friedberg (ots) – Aktuell kommt es im Raum Bad Vilbel wieder einmal zu Betrugsversuchen via Telefon. Dabei geben sich die Gesprächspartner als Polizeibeamte aus und fragen nach Ihren Wertsachen. Grund des Anrufes sei eine Festnahme einer Einbrecherbande in Ihrer unmittelbaren Nähe, nur kurze Zeit zuvor.

Wichtig:

Die Polizei wird Sie niemals telefonisch kontaktieren und nach Wertsachen befragen. Erhalten Sie einen ebensolchen Anruf, beenden Sie sofort das Gespräch und informieren die Polizei unter der 110. Informieren Sie Familie, Freunde und Bekannte über derartige Betrugsversuche.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Betrugsphänomenen erhalten Sie auch im Internet unter www.polizei-beratung.de.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen