Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)

Taser-Einsatz

Ludwigshafen-Hemshof (ots) – Am Freitag 08.07.2022 kam es gegen 16:30 Uhr im Hemshof zu einem Tasereinsatz durch die Polizei. Nachdem die Polizisten einem 38-Jährigen seinen Haftbefehl eröffneten, flüchtete dieser zunächst fußläufig in ein nahe liegendes Café.

Da der Gesuchte den Anweisungen der Beamten weiterhin keine Folge leistete und zudem immer wieder bedrohlich auf die eingesetzten Polizisten zulief, setzten diese nach mehrfacher Androhung den Taser ein. Im Anschluss konnte die Person widerstandslos festgenommen und zur Verbüßung seiner Ersatzfreiheitsstrafe in die JVA Frankenthal verbracht werden.

Unter Alkoholeinfluss Auto gefahren

Ludwigshafen-Innenstadt (ots) – Ein 40-jähriger Mann aus Bad Dürkheim zog gestern Abend mit seiner auffälligen Fahrweise die Aufmerksamkeit auf sich. Die Polizei kontrollierte den Schlangenlinien fahrenden Mann und stelle bei einem Atemalkoholtest fest, dass er 4,78 Promille hatte.

Der Fahrer wurde zur Dienststelle verbracht, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde ihm abgenommen, Fahrzeuge darf er so schnell nicht mehr fahren. Ein Strafverfahren wegen Führen eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss wurde eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Ludwigshafen-Ruchheim (ots) – Am Samstag 09.07.2022 kam es gegen 02:20 Uhr im Erfurter Ring in Ruchheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte dort mit seinem Pkw der Marke Kia eine Garage, an der erheblicher Sachschaden entstand.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Tel. 0621/963-2222 zu melden.