Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)

Trickdiebstahl beim Einkaufen

Ludwigshafen (ots) – Unter dem Vorwand beim Einkaufen helfen zu wollen, erlangten zwei Personen 200 Euro Bargeld von einem 91-Jährigen. Der Senior befand sich am Montag 25.07.2022 gegen 19 Uhr, vor einem Supermarkt in der Wegelnburgstraße, als eine Frau und ein Mann ihn ansprachen und Hilfe beim Einräumen der Einkäufe anboten.

Der 91-Jährige nahm dankend die Hilfe an. Anschließend bemerkte er das Fehlen seines Geldbeutels mit 200 Euro Bargeld.

Täterbeschreibung:

  • Die Frau war zwischen 25-30 Jahre alt, schlank und ca. 1,60 m groß. Sie trug eine gelbe Bluse.
  • Der Mann war ebenfalls zwischen 25-30 Jahre alt, ca. 1,70 m groß und von athletischer Statur.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Einbruch in Wohnhaus

Ludwigshafen (ots) – Unbekannte brachen in der Nacht von Sonntag 24.07.2022 auf Montag 25.07.2022 in ein Wohnhaus in der Carolinstraße ein. Aus dem Innern wurde ein Tresor entwendet. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

Einbruch in Kindertagesstätte

Ludwigshafen (ots) – Unbekannte brachen in den Zeitraum vom 22.07.2022 bis 25.07.2022 in eine Kindertagesstätte in Pettenkoferstraße ein. Aus dem Innern wurden zwei Computer und ein Tablet entwendet.

Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per
E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.