Homburg v.d.H.: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Autoscheibe eingeschlagen,

Friedrichsdorf, Köppern, Wingertstraße, 18.08.2022, 16.00 Uhr bis 19.08.2022, 09.00 Uhr

(pa)In Friedrichsdorf Köppern haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag an einem geparkten Pkw eine Scheibe eingeschlagen. Das Fahrzeug – ein grauer VW Golf – stand von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen in der Wingertstraße, als jemand eine Seitenscheibe auf der Fahrerseite des Volkswagens – mutmaßlich mit einem Stein – zertrümmerte. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

Außenspiegel demoliert,

Bad Homburg v. d. Höhe, Mayrhofener Weg, 17.08.2022, 22.00 Uhr bis 18.08.2022, 07.00 Uhr

(pa)In der Nacht zum Donnerstag kam es im Mayrhofener Weg in Bad Homburg zu einem Fall von Sachbeschädigung an einem Pkw. Ein schwarzer BMW der 5er-Reihe war dort vom späten Mittwochabend bis Donnerstagmorgen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt, als jemand den Außenspiegel der Fahrerseite mutwillig beschädigte. Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg unter (06172) 120 – 0.

VW beschädigt und von Unfallort geflüchtet, Oberursel, Oberstedten, Zu den Ringwällen, 17.08.2022, 20.00 Uhr bis 18.08.2022, 08.00 Uhr

(pa)Einen Schaden von rund 2.500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Nacht auf Donnerstag in Oberursel-Oberstedten an einem geparkten Pkw. Der Fahrer eines VW Polo hatte seinen silbernen Kleinwagen am Mittwochabend in der Straße „Zu den Ringwällen“ geparkt. Am nächsten Morgen musste der Mann feststellen, dass der Volkswagen einen frischen Unfallschaden im Bereich der Beifahrerseite aufwies.

Offenbar war ein anderes Fahrzeug, mutmaßlich beim Rangieren, gegen den Polo gefahren. Statt sich um die Schadensregulierung zu kümmern, war die verantwortliche Person verbotenerweise davongefahren. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06171) 6240-0 bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Oberursel zu melden.

_______________________________________________________________________

Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen