Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Frankenthal – Verkehrsunfall mit Vollsperrung der Fahrbahn auf der B9 bei Frankenthal

Am gestrigen Mittwoch, den 13.12.2023 kam es gegen 17:27 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B9 bei Frankenthal in Höhe der Ausfahrt Ostring. Ein 24-jähriger PKW-Fahrer fuhr dem im verkehrsbedingten Rückstau stehenden Transporter eines 56-Jährigem auf. Beide Verkehrsteilnehmer wurden mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden bewegt sich im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt Die Fahrbahn musste für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme vollgesperrt werden. Die genaue Ursache des Auffahrens ist Teil der Ermittlungen.

Frankenthal – Verkehrsunfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer

Am gestrigen Mittwoch, den 13.12.2023, kam es gegen 07:40 Uhr in der Benderstraße in Frankenthal zu einer Verkehrsunfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer. Auf dem parallel zur Benderstraße verlaufenden Radweg befuhr der 13-jährige Verletzte auf einem Fahrrad in Begleitung eines Freundes. Auf Höhe des dortigen Einkaufsgeschäftes befuhr eine bislang namentlich unbekannte PKW-Fahrerin den dazugehörigen Parkplatz und querte hierfür den Radweg. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß zwischen dem 13-Jährigen und dem PKW, wodurch der Fahrradfahrer auch Schmerzen am Bein erlitt. Die PKW-Fahrerin verließ die Unfallörtlichkeit, ohne ihren Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligte nachzukommen. Nähere Details zu dem PKW oder der Fahrerin sind bislang nicht bekannt. Aufgrund der laufenden Ermittlungen sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.